Fandom


König Mathos II. Arryn war ein König von Berg und Grünem Tal aus dem Hause Arryn.[1]

BiographieBearbeiten

Die letzten Inseln, die sich das Grüne Tal einverleibte, waren die Drei Schwestern. Während der folgenden Eroberung der Schwestern durch Nordmänner, welche am besten unter dem Namen Vergewaltigung der Drei Schwestern bekannt ist, sollen derartige Grausamkeiten begangen worden sein, dass die verbliebenen Lords König Mathos II. um Hilfe baten, welche dieser ihnen gerne gewährte. Als Bedingung für seine Hilfe stellte er die Forderung, dass die Schwestermänner ihm Lehnstreue schworen und die Oberherrschaft von Hohenehr über die Inseln anerkannten.[1]

Als seine Gemahlin ihn fragte, ob es weise sei, in diesen Krieg jenseits des Wassers zu ziehen, antwortete er, dass er "lieber einen Piraten als einen Wolf zum Nachbarn" habe.[1]

Er stach mit hundert Kriegsschiffen nach Schwestering in See, kehrte jedoch nicht zurück. Seine Söhne setzten den Krieg nach seinem Tod fort.[1]

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Die Welt von Eis und Feuer, Das Grüne Tal
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.