Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement

Mathos Mallarawan ist ein Mitglied der Reingeborenen der Stadt Qarth.[1]

Jüngste Ereignisse[]

Band 4 - Die Saat des goldenen Löwen[]

Xaro Xhoan Daxos verhilft Daenerys Targaryen zu einer Audienz bei den Reingeborenen, die sie aber anscheinend nicht ernst nehmen, obwohl sie drei der Mitglieder vorher bestochen haben: Mathos Mallarawan hatte während der Audienz nichts gesagt.[1] Nach der Ankunft von Daenerys Targaryen in der Handelsstadt Qarth passieren magische Dinge, die sich seit hundert Jahren nicht mehr ereignet haben, und die Macht der Hexenmeister scheint wieder größer zu werden: so wird etwa die Frau von Mathos verrückt, was kein Zufall sein dürfte, denn sie hatte sich immer über die schwindende Macht der Hexenmeister lustig gemacht.[2]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 12, Daenerys I
    A Clash of Kings, Kapitel 40, Daenerys III
  2. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 35, Daenerys III
    A Clash of Kings, Kapitel 63, Daenerys V