FANDOM


Die Meerjungfrauenkuss (engl.: Mermaid's Kiss) war ein Schiff, das Marilda von Holk gehörte und von ihr kommandiert wurde.[1]

GeschichteBearbeiten

Als Lord Corlys Velaryon im Jahr 132 n. A. E. verstarb, wurden seine Gebeine von Marilda und ihrem Sohn Alyn an Bord des Schiffs nach Driftmark überführt und von dort an Bord der Seeschlange in den Gewässern um Drachenstein bestattet.[1]

TriviaBearbeiten

Es ist nicht bekannt, ob das Schiff das gleiche ist, welches Quentyn Martell für die Überfahrt nach Meereen buchen will.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Unter den Regenten - Die Hand unter der Haube
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.