FANDOM


Mermaid Kevin Catalan

Meerjungfrau ©Kevin Catalan

Meerlinge (engl.: Merlings) sind mystische Wasserwesen mit einem menschlichen Oberkörper und dem Unterleib eines Fisches. Es werden in den Bücher an manchen Stellen Meermänner und Meerfrauen erwähnt. Erwähnungen von Meerjungfrauen erscheinen, allein schon wegen ihrer Bedeutung in der Kultur der Eisenmänner, häufiger.

Meerjungfrauen werden in Westeros erwähnt, in Schnitzereien verarbeitet, bei Ortsnamen verwendet und in Liedern besungen. Sie werden besonders an Orten mit Nähe zum Meer erwähnt, bspw. in Weißwasserhafen. Der Narr Flickenfratz erwähnt Meerjungfrauen in vielen seiner kryptischen Bemerkungen. Die Meerjungfrauen im Zitternden Meer sollen blasse Haut und schwarz skalierte Schwänze haben. Sie werden auch als weitaus gefährlicher beschrieben wie die Meerjungfrauen in den südlichen Gewässern.[1]

Legenden Bearbeiten

  • Einer Legende der Eisenmänner nach heiratete der Graue König eine Meerjungfrau und wurde König der Eiseninseln und Beherrscher des Meeres.[2]
  • Der Glaube der Eisenmänner beinhaltet ein Leben nach dem Tod in den Wasserhallen des Ertrunkenen Gottes, wo dann Heerscharen von Meerjungfrauen auf die Eisenmänner warten.[3]
  • Die Anhänger des Glaubens, die Ertrunkenen, behaupten sogar, dass die Eisenmänner mehr von Fischen und Meerlingen als von den Menschen abstammen.[3]
  • Der Meerlingkönig wird als Gottheit verehrt und eine Statue von ihm steht im Haus von Schwarz und Weiß in Braavos. Sie sprechen ihre Gebete zu ihm sehr oft, indem sie Laute durch das Blasen in Muscheln erzeugen.[4]
  • Ursula Upklipp nannte sich selbst die Braut des Meerlingkönigs.[5]
  • In den Legenden von Haus Velaryon ist zu lesen, das sie ihren Treibholzthron vom Meerlingkönig persönlich erhielten und sie daraufhin einen Pakt schlossen.[6]
  • Legenden besagen über den Geflügelten Ritter, dass er Freundschaften mit Riesen und Meerlingen unterhielt.[7]
  • Über Owen Eichenschild wird in den Legenden berichtet, das er die Schildinseln erobert hat indem er die Meerlinge zurück ins Meer trieb.[8]
  • Maester Theron vertritt in seinem Manuskript Seltsamer Stein die Theorie von der Existenz der sogenannten Tiefen Wesen, einer "seltsamen, missgestalteten Rasse von Halbmenschen, die von Kreaturen aus dem Salzmeer und menschlichen Frauen" gezeugt worden seien. Weiterhin meinte er, dass die Tiefen Wesen der Ursprung für Legenden um Meerlinge seien und ihre Väter hinter dem Mythos des Ertrunkenen Gottes stünden. Ihm fiel außerdem eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den schwarzen Steinen der alten Festung auf der Schlachtinsel, welche als Fundament für den Hohenturm dient, und dem Meersteinstuhl auf, beide von unbekannter Herkunft und Theron zufolge von den Tiefen Wesen errichtet.[9]

GeschichteBearbeiten

Es hieß, dass Roggerio Rogare eine echte Meerjungfrau in seinem Freudenhaus namens Meerjungfrau unterbracht hatte. Nach diesem Freudenhaus benannte er auch die Kogge Tochter der Meerjungfrau.[10]

Erwähnungen in den BüchernBearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Tyrion Lannister erzählt Jeor Mormont, dass die Fischer von Lennishort viele Geschichten von Begegnungen und Sichtungen von Meerlingen erzählen.[11]

Band 2 - Das Erbe von WinterfellBearbeiten

Das Wappen von Haus Manderly zeigt einen weißen Wassermann mit einem Dreizack in der Hand, der aus blaugrünem See aufsteigt.[12]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

In der Schwarzwasserbucht gibt es gefährliche Unterwassergebirge, die von den Seefahrern gemieden werden und ehrfurchtsvoll die Speere des Königs der Meerlinge genannt werden. Ebenfalls in der Schwarzwasserbucht liegen die Meerjungfrauenfelsen. [13]

Die Meerjungfrauenkönig, auch Meerlingkönig genannt, ist eine Handelsgaleere aus Braavos.[14]

Band 6 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Die Merlingkönigin ist eine Kurtisane aus Braavos. Sie ist wunderschön. Sie wird stets von ihren Meerjungfrauen begleitet, die ihr Haar und ihre Schleppe halten. Die Meerjungfrauen sind junge Mädchen, noch vor ihrem Erblühen.[15]

Die Meerjungfrauenpalast ist eine kleine Insel an der Küste des Arbor in der Region die Weite.[16]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

In Altsass will Armen mit Mollander wetten, das sicher einige der Matrosen, die sie am Hafen sehen, schon mir Meerjungfrauen beisammen waren.[17]

Das Klagelied der Meerjungfrau ist ein trauriges Lied.[18]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Roro Uhoris, Kapitän der Lumpenkatze aus Tyrosh behauptet, dass er jeden Hafen an seinem Geruch erkennen kann. Weißwasserhafen riecht salzig und ein wenig fischig wie eine Meerjungfrau.[19]

Die Burgstraße in Weißwasserhafen ist eine Treppenstraße mit Podesten und Treppenabschnitten, die hoch zur Neuen Burg führt. Sie ist gesäumt mit Marmorstatuen von Meerjungfrauen die Fackeln in den Händen halten, die mit Waltran gefüllt sind. In der Dunkelheit wird dieses angezündet und die Straße wird beleuchtet.[19]

Der Helm von Ser Marlon Manderly zeigt den modellierten Kopf des Merlingkönigs.[20]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Das Wappen eines unbekannten Ritters aus Weißwasserhafen zeigte drei silberne Meerjungfrauen auf violettem Grund.[21]

Siehe auchBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Das Zitternde Meer
  2. Die Herren von Winterfell, I-Eddard VI
  3. 3,0 3,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Eiseninseln
  4. Der Sohn des Greifen, IX-Die widerspenstige Braut (Asha)
  5. Die Welt von Eis und Feuer, Das Grüne Tal
  6. Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Targaryen: Jaehaerys I.
  7. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Arryn
  8. Die Welt von Eis und Feuer, Garth Grünhand
  9. Die Welt von Eis und Feuer, Altsass
  10. Feuer und Blut - Erstes Buch, Der Lysenische Frühling und das Ende der Regentschaft
  11. Die Herren von Winterfell, I-Jon III
  12. Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn II
  13. Sturm der Schwerter, V-Davos I
  14. Sturm der Schwerter, V-Tyrion III
  15. Die dunkle Königin, VIII-Katz aus den Kanälen (Arya)
  16. Die dunkle Königin, VIII-Samwell III
  17. Zeit der Krähen, VII-Prolog (Pat)
  18. Zeit der Krähen, VII-Samwell II
  19. 19,0 19,1 Der Sohn des Greifen, IX-Davos II
  20. Der Sohn des Greifen, IX-Davos III
  21. Ein Tanz mit Drachen, X-Theon III

A  D  B

Lebewesen
Tiere Affen (Kleiner Valyrer) • AuerochseBasiliskBlutfliegeCassoEinhornEisspinneFeuerwürmeGreifHrakkarHübscheKrakeLeviathanLöwenechseMammutMantikorPlusterfischSchattenkatzeSchneebärSphinxSteindracheWeißer HirschWyvernZentaurZerde
Kategorien DrachenHundeKatzenPferdeSchattenwölfeVögelWölfe
Nicht-menschliche Wesen mit Bewusstsein Große AlteAndereGhulGrumkinGrünseherHarpyieHolztänzerJhogwinKalthandKinder des WaldesDreiäugige KräheLabyrinthbauerMeerlingeQuatscherRieseSnarkTiefe WesenWiedergänger
Kategorien Kinder des WaldesRiesen
Pflanzen BesenginsterDamenspitzeDolchblattDrachenpfefferFeuerpflaumeFeuerschotenGeisterhautHarpyiengoldMondbrüterRauchbeereStachelkrautStechbrandWespenweideWilde Minze
Kategorien BlumenBäumeGräserKräuter