Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Der Meersteinstuhl (von Logan Feliciano ©FFG)

Der Meersteinstuhl (engl.: Seastone Chair) ist der traditionelle Thron der Eiseninseln, der von den Königen der Eiseninseln benutzt wurde. Der Thron steht auf einem Podium in der Großen Halle der Festung Peik auf der gleichnamigen Insel. Er ist aus einem Block von öligem schwarzen Stein gemeißelt und hat die Form eines Kraken.[1]

Die Legende[]

Die Legende besagt, dass er von den Ersten Menschen an den Ufern von Alt Wiek gefunden wurde, als sie zu den Eiseninseln kamen.[1] Unbekannt bleibt, wer den Meersteinstuhl dort gelassen hat, obwohl die Inseln unbewohnt waren, als die Ersten Menschen dort ankamen. Maester Kirth vermutet in seinem Buch Lieder, die die Ertrunkenen Männer singen, dass der Stuhl von Besuchern aus dem Meer der Abenddämmerung zurückgelassen worden ist, hat dafür aber keinerlei Beweise.[2]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 24, Theon II
    A Clash of Kings, Kapitel 24, Theon II
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Das Zeitalter der Dämmerung
Advertisement