FANDOM


Meha war die ältere Schwester von Varamyr.[1]

BiographieBearbeiten

Meha gab Varamyr den Namen "Kugel", als dieser noch im Bauch seiner Mutter war, und vier Jahre später gab er auch Kuller seinen Namen, obwohl ihre Mutter Kuller lieber nach ihrem Vater benannt hätte.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Als Varamyr im Sterben liegt, erinnert er sich an Meha und seine Kindheit.[1]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Der Sohn des Greifen, IX-Prolog (Varamyr)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.