Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Mern Gärtner (Begriffsklärung) aufgeführt.

König Mern IX. Gärtner (engl.: Mern IX. Gardener) war der letzte König der Weite aus dem Hause Gärtner vor Aegons Eroberung.[1]

Biographie[]

Als Aegon Targaryen Anspruch auf die Herrschaft über ganz Westeros erhob und die anderen Herrscher zur Unterwerfung aufforderte, ritt König Mern für Bündnisgespräche mit Loren I. Lennister, dem König vom Stein, nach Casterlystein. Die Zwei Könige wurden sich schließlich einig und sammelten ihre Truppen nach dem Brand von Harrenhal und dem Letzten Sturm bei Goldhain. Dabei handelte es sich mit fünfundfünfzigtausend Mann, darunter sechshundert Lords und über fünftausend Ritter, um das größte Heer in der Geschichte von Westeros. Mern stellte etwa drei Fünftel davon und brachte auch seine vier Söhne und seine zwei jungen Enkelsöhne mit, die ihm beide als Knappen dienten. Die Zwei Könige marschierten in Richtung Nordnordosten, Aegon Targaryen zog ihnen vom Götterauge aus mit einem Fünftel der Männer entgegen. Die beiden Heere trafen im Norden der Weite auf dem Feld des Feuers aufeinander. Mern beanspruchte in der Schlacht das Kommando über das Zentrum, während sein Sohn und Erbe Edmund die Vorhut befehligte und sein jüngerer Sohn Gawen als Bannerträger diente. Mern selber führte den Angriff gegen die gegnerische Mitte und konnte diese durchbrechen, bevor die Targaryens ihre drei Drachen einsetzten und das Heer der zwei Könige so zerschlagen konnten. Neben Mern starben in den Flammen auch seine Söhne, Enkel, Brüder, Vettern und weitere Verwandte. Mit dem Tod eines Neffen drei Tage später erlosch die Linie des Hauses Gärtner. Anschließend wurde Merns Haushofmeister Harlen Tyrell von Aegon Targaryen die Festung Rosengarten und die Herrschaft über die Weite zugesprochen.[1]

Jüngste Ereignisse[]

Band 1 - Die Herren von Winterfell[]

Tyrion Lennister denkt auf dem Weg zur Mauer an das Feld des Feuers und die Zwei Könige Mern und Loren.[2]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Aegons Eroberung
  2. Die Herren von Winterfell, Kapitel 13, Tyrion II
    A Game of Thrones, Kapitel 13, Tyrion II
Advertisement