Mikken ist der Schmied auf Winterfell.[1]

Charakter & Erscheinung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eddard Stark lädt in seiner Zeit in Winterfell seine Gefolgsleute abwechselnd zum Essen ein, um sie besser kennenzulernen. Mit Mikken unterhält er sich dabei meist über Rüstungen, Schwerter und die Schmiedekunst.[2]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 1 - Die Herren von Winterfell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mikken schmiedet im Auftrag von Jon Schnee Nadel für Arya Stark.[3] Als Eddard in Königsmund Aryas Schwert untersucht, fällt ihm sofort auf, dass Mikken es geschmiedet hat.[2]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Osha nach Winterfell gebracht wurde, schmiedet er ihr Fußfesseln, mit denen sie gehen, nicht aber laufen, klettern oder reiten kann. Als sich die Vasallen von Haus Stark auf Winterfell einfinden, sieht Bran Mikken in der Waffenkammer arbeiten. Als Rickon Stark erfährt, dass Robb in den Krieg zieht, versteckt er sich in der Gruft von Winterfell. Als ihn die Sucher schließlich finden, greift er mit dem alten Schwert eines König des Nordens und mit Hilfe von Struppel an. Struppel beißt Mikken ins Bein.[4]

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er bringt Eisenstangen in Brans Zimmer an, damit er sich eigenständig daran entlang hangeln kann.[5] Auf dem Erntefest 299 n. A. E. auf Winterfell nimmt er auch an dem Festmahl teil, und Bran beobachtet, wie er einer Frau ans Mieder packt.[6]

Band 4 - Die Saat des goldenen Löwen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bran hilft ihm manchmal in der Schmiede, indem er den Blasebalg bedient. Als Bran ihn aufgrund des Traums von Jojen Reet, in dem Mikken ertrinkt, warnen will, nimmt er ihn nicht ernst und sagt, dass er das Meer immer schon einmal sehen wollte.[7] Als Theon Graufreud Winterfell in einem Handstreich einnimmt, wird er gefangen genommen. Als Theon in der Großen Halle die Übernahme verkündet, beschimpft ihn Mikken so lange, bis er mit einem Speerstoß durch Stygg umgebracht wird.[8] Er taucht in einem von Theon Graufreuds Albträumen auf, nachdem dieser Winterfell erobert hat.[9]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Herren von Winterfell, Appendix
    A Game of Thrones, Appendix
  2. 2,0 2,1 Die Herren von Winterfell, Kapitel 22, Arya II
    A Game of Thrones, Kapitel 22, Arya II
  3. Die Herren von Winterfell, Kapitel 10, Jon II
    A Game of Thrones, Kapitel 10, Jon II
  4. Das Erbe von Winterfell, Kapitel 14, Bran I
    A Game of Thrones, Kapitel 53, Bran VI
  5. Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 4, Bran I
    A Clash of Kings, Kapitel 4, Arya I
  6. Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 21, Bran III
    A Clash of Kings, Kapitel 21, Bran III
  7. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 7, Bran I
    A Clash of Kings, Kapitel 35, Bran V
  8. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 18, Bran II
    A Clash of Kings, Kapitel 46, Bran VI
  9. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 28, Theon III
    A Clash of Kings, Kapitel 56, Theon V
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.