FANDOM


Mollander ist der Sohn eines Ritters und ein Novize der Zitadelle.[2]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er hat dicke Arme und breite Schultern. Er hat einen Klumpfuß und ist ein Sturkopf, vor allem, wenn er getrunken hat.[2]

Seine Freunde denken, dass Mollander nie ein Kettenglied schmieden wird, weil er zu gerne trinkt.[2]

Der Faule Leo nennt ihn spöttisch Hüpffrosch wegen seines Beines.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Nachdem Mollander Nachricht bekommen hat, dass sein Vater in der Schlacht am Schwarzwasser gefallen ist, betrinkt er sich jeden Tag im Federkiel und Krug. Er streitet sich mit Armen über die Existenz von Drachen: während Armen denkt, es seien nur Gerüchte und Seefahrergeschichten, erwidert Mollander, dass gleich vier verschiedene Schiffsmannschaften die gleiche Geschichte erzählt hätten, und dass er daher den Gerüchten glaube. Als der Faule Leo erscheint, reagiert Mollander sehr ungehalten und fordert Leo auf, sie in Ruhe zu lassen.[2]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer (App), Mollander
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 Zeit der Krähen, VII-Prolog (Pat)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.