Fandom


Mondtee (engl.: Moon tea) ist ein Kräutertee, mit dessen Hilfe in den Sieben Königslanden und auch Jenseits der Mauer verhütet wird und mit dem auch Abtreibungen vorgenommen werden. Der Tee besteht aus Alraune, Pfefferminz, Wermut, Honig und einem Tropfen Poleiminze.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Lysa Tully erklärt, dass sie auf Druck ihres Vaters Lord Hoster Tully Mondtee trinken musste, als sie von Petyr Baelish schwanger geworden war.[1]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Asha Graufreud erinnert sich daran, dass sie nach ihrer Entjungferung zu einer Waldhexe gegangen ist, um sich zeigen zu lassen, wie man einen Mondtee zubereitet.[2]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Cersei Lennister setzt Pycelle so lange unter Druck, bis er ihr berichtet, dass Margaery Tyrell Mondtee von ihm erbeten habe.[3]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Asha Graufreud ist offenbar geübt darin, sich Mondtee zu mischen.[4]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Königin der Drachen, Kapitel 42, Sansa IV
    A Storm of Swords, Kapitel 80, Sansa VII
  2. Zeit der Krähen, Kapitel 11, Die Tochter des Kraken (Asha)
    A Feast for Crows, Kapitel 11, Die Tochter des Kraken (Asha)
  3. Die dunkle Königin, Kapitel 17, Cersei V
    A Feast for Crows, Kapitel 39, Jaime VI
  4. Der Sohn des Greifen, Kapitel 26, Die widerspenstige Braut (Asha)
    A Dance with Dragons, Kapitel 26, Die widerspenstige Braut (Asha I)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.