FANDOM


Mors Umber, genannt "Krähenfresser" (engl.: Crowfood), ist der Onkel von Großjon Umber und der Kastellan vom Letzten Herd.[3]

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Siehe auch: Bilder von Mors Umber

Er ist alt und oft betrunken. Lady Donella Hornwald beschreibt ihn als Rohling.[4]

Mors ist ein alter Mann, aber immer noch groß und stark. Er hat ein raues Gesicht und einen weißen Bart. Anstatt eines Auges trägt er einen Klumpen Drachenglas. Er verlor sein Auge, als ihm im Schlaf von einer Krähe, die ihn für tot hielt, ein Auge ausgehackt wurde. Daraufhin biss er der Krähe den Kopf ab, woher sein Spitzname herrührt. Sein Auge hat er mit einem Verband zugebunden. Er trägt einen Umhang aus einem Eisbärenfell.[4] Mors prahlt gern mit der Geschichte vom Krähenfresser.[5]

BiographieBearbeiten

Mors war in seinen jungen Jahren ein berüchtigter Kämpfer. Seine Söhne starben in der Schlacht am Trident und seine Gemahlin im Kindbett. Seine einzige Tochter ist ca. 270 n. A. E. von Wildlingen verschleppt worden.[5]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Lady Donella Hornwald erzählt den Starks beim Erntefest 299 n. A. E., dass sie sich seit dem Tod ihres Mannes vor Verehrern kaum retten könne, doch missfällt ihr die Auswahl. Unter ihnen ist Mors Krähenfresser, den sie für zu roh und alt hält. Zwei Tage später erscheint er mit seinem Bruder Hother selbst auf Winterfell und bittet darum Lady Hornwald heiraten zu dürfen. Sein Bruder fordert, dass Winterfell sie mit Langschiffen gegen die Wildlinge unterstützt und Ser Rodrik Cassel entscheidet, dass die Umbers zusammen mit Haus Manderly Schiffe bauen sollen, die die Küsten des Nordens beschützen können.[4] Auf dem Erntefest nehmen die Brüder auch am Festmahl teil, und gemäß der Tradition schickt Bran als Gastgeber in einer Geste der Freundschaft besonders leckere Köstlichkeit an seine Ehrengäste weiter: die beiden Umbers erhalten das Wildschwein. Später eröffnet er den Tanz, indem er einem Dienstmädchen den Bierkrug aus der Hand stößt und sie auf die Tanzfläche zerrt.[6]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Nach der Eroberung von Winterfell durch Theon Graufreud und der Schlacht von Torrhenschanze, in der Ser Rodrik Cassel die Eisenmänner besiegt, rüstet sich der Norden für die Rückeroberung Winterfells: Haus Umber versammelt seine Männer am Letzten Fluss.[7]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Stannis Baratheon erkundigt sich in der Schwarzen Festung bei Jon Schnee nach Mors, der Stannis Treue angeboten hat, wenn er ihm Manke Rayders Kopf schicke und außerdem seinen Bruder Hother begnadige, der mit Ramsay Bolton in den Süden gezogen sei.[5] Nach der Schlacht bei Tiefwald Motte schließen sich Stannis immer mehr Nordmänner an. Als er erfährt, dass Lord Roose Bolton nach Winterfell marschiert, tut er es ihm gleich, da er verhindern will, dass Lord Roose die Festung wieder aufbaut. Stannis geht davon aus, dass sich ihm Arnolf Karstark und Mors Umber anschließen werden.[8]

Auf der Hochzeit Ramsays mit der falschen Arya Stark erfährt Lord Roose, dass sich Stannis mit seinem Heer auf den Weg nach Winterfell gemacht hat, das er in 14 Tagen erreichen könnte, wenn das Wetter hält. Gleichzeitig marschiert Mors Umber den Königsweg herab und Arnolf Karstark nähert sich von Osten, um sich mit Stannis zu vereinen.[9]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Mors Umber trifft noch vor Stannis Baratheon bei Winterfell ein und versetzt die Burg mit seinen Trommeln und Hörnern in Aufregung, während Stannis' Armee nach dem Marsch auf Winterfell drei Tagesmärsche vor Winterfell im Schnee feststeckt. Dann finden Mors' Männer Theon Graufreud und Jeyne Pool im Schnee, die aus Winterfell fliehen konnten, und nehmen sie auf. Als der Gesandte der Eisernen Bank von Braavos Tycho Nestoris auf der Suche nach Stannis vor Winterfell erscheint, schickt Mors ihn wieder zurück in den Wolfswald und gibt ihm Jeyne Pool und Theon als Geschenk für Stannis bzw. Asha Graufreud mit.[10]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Raureif
 
unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbekannter
Umber
 
unbekannte
Gemahlin
 
Mors
"Krähenfresser"
 
unbekannte
Gemahlin
 
Hother
"Hurentod"
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
"Großjon"
 
unbekannte
Gemahlin
 
unbekannte
Umber
 
2 Söhne
 
Tochter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
"Kleinjon"
 
unbekannte
Umber
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Siehe Berechnung für Mors
  2. Die Welt von Eis und Feuer (App), Mors Umber
  3. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Appendix
  4. 4,0 4,1 4,2 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Bran II
  5. 5,0 5,1 5,2 Der Sohn des Greifen, IX-Jon IV
  6. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Bran III
  7. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Theon III
  8. Der Sohn des Greifen, IX-Jon VII
  9. Der Sohn des Greifen, IX-Der Prinz von Winterfell (Theon IV)
  10. Ein Tanz mit Drachen, X-Das Opfer (Asha II)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.