FANDOM


Munda ist die Tochter von Tormund Riesentod.[1] Sie wurde von Langspeer Ryk auf dem Weg zur Mauer geraubt.

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Als Ygritte das Lied Der Letzte der Riesen anstimmt, singen Tormund und seine Kinder Dormund, Toregg und Munda mit.[2]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Auf dem Weg zur Schwarzen Festung raubt Ryk Langspeer Munda, die Tochter Tormunds, was seine vier Söhne nicht verhindern können. Immerhin liefert Munda ihm einen Kampf, bei dem sie ihm die Lippe aufschlägt, das halbe Ohr abbeißt und den Rücken zerkratzt, woraus Tormund folgert, dass sie ihn mag.[3]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Tormund erzählt Jon Schnee an der Mauer, dass seine Tochter Munda tatsächlich Ryk zum Mann genommen habe, er allerdings gut zu ihr sei.[4]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tormund
Riesentod
 
Unbekannte
Frau
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Toregg
 
Torwyrd
 
Dormund
 
Dryn
 
Munda
 
Langspeer
Ryk
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Sturm der Schwerter, Appendix
    A Storm of Swords, Appendix
  2. Sturm der Schwerter, Kapitel 15, Jon II
    A Storm of Swords, Kapitel 15, Jon II
  3. Die Königin der Drachen, Kapitel 35, Jon VI
    A Storm of Swords, Kapitel 73, Jon X
  4. Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 16, Jon IV
    A Dance with Dragons, Kapitel 53, Jon XI
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.