FANDOM


Maester Murenmur ist der Maester von Hammerhorn in Diensten des Hauses Guthbruder.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Nach dem Tod König Balon Graufreuds übernimmt sein Bruder Euron Graufreud den Meersteinstuhl und verlangt von allen Lords, Königen und Kapitänen der Eiseninseln einen Eid. Als die Nachricht Lord Gorold erreicht, schickt er seinen Sohn Gormond Guthbruder los, um Aeron Graufreud, der sich gerade an der Küste von Groß Wiek aufhält, nach Hammerhorn zu bringen, um seinen Rat zu hören. Aeron weiß zwar, dass Balon gerne seine Tochter Asha Graufreud zu seiner Nachfolgerin gemacht hätte, doch weiß er auch, dass die Eisenmänner niemals eine Frau akzeptieren würden. Murenmur ist bei Lord Gorold und erinnert die beiden Eisenmänner an die korrekte Thronfolge: Theon Graufreud, dann Asha Graufreud. Aeron zeigt dem Maester deutlich, dass er nichts von ihm und den Traditionen des Festlandes hält. Er reitet noch in derselben Nacht nach Kieslingen, wo er zu einer Erkenntnis kommt: er ruft alle Eisenmänner nach Alt Wiek zu Naggas Hügel, um ein Königsthing anzuhalten - eine Institution, die seit Tausenden von Jahren nicht mehr einberufen wurde.[1]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Zeit der Krähen, VII-Der Prophet (Aeron I)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.