FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Mutter aller Berge''' (eng: Mother of Mountains) ist ein Berg, der in Sichtweite von Vaes Dothrak im Dothrakischen Meer liegt…“)
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
=== Band 1 - Die Herren von Winterfell ===
 
=== Band 1 - Die Herren von Winterfell ===
 
Nach ihrer Ankunft in Vaes Dothrak reiten [[Khal]] [[Drogo]] und seine [[Blutreiter]] am ersten Abend alleine auf den Berg, um den Göttern für ihre sichere Reise zu danken <ref name="dhvw36"> [[Die Herren von Winterfell]], [[Die Herren von Winterfell - Kapitel 36 - Daenerys IV|I-Daenerys IV]] </ref>.
 
Nach ihrer Ankunft in Vaes Dothrak reiten [[Khal]] [[Drogo]] und seine [[Blutreiter]] am ersten Abend alleine auf den Berg, um den Göttern für ihre sichere Reise zu danken <ref name="dhvw36"> [[Die Herren von Winterfell]], [[Die Herren von Winterfell - Kapitel 36 - Daenerys IV|I-Daenerys IV]] </ref>.
  +
  +
=== Band 2 - Das Erbe von Winterfell ===
  +
[[Drogo]] wird mit dem Gesicht Richtung Mutter aller Berge auf seien Scheiterhaufen gelegt, wie es Tradition ist <ref name="devw33"> [[Das Erbe von Winterfell]], [[Das Erbe von Winterfell - Kapitel 33 - Daenerys VI|II-Daenerys VI]] </ref>.
   
 
== Quellen ==
 
== Quellen ==

Version vom 4. August 2014, 13:09 Uhr

Die Mutter aller Berge (eng: Mother of Mountains) ist ein Berg, der in Sichtweite von Vaes Dothrak im Dothrakischen Meer liegt. Er ist ein heiliger Ort für die Dothraki und nur Männer dürfen ihn betreten.

Erscheinungen in den Büchern

Band 1 - Die Herren von Winterfell

Nach ihrer Ankunft in Vaes Dothrak reiten Khal Drogo und seine Blutreiter am ersten Abend alleine auf den Berg, um den Göttern für ihre sichere Reise zu danken [1].

Band 2 - Das Erbe von Winterfell

Drogo wird mit dem Gesicht Richtung Mutter aller Berge auf seien Scheiterhaufen gelegt, wie es Tradition ist [2].

Quellen

Einzelnachweise

  1. Die Herren von Winterfell, I-Daenerys IV
  2. Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys VI
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.