Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Eiseninseln.png

Naggas Wiege (engl.: Nagga's Cradle) ist eine Bucht vor Alt Wiek,[1] einer der sieben Eiseninseln. Über der Bucht liegt Naggas Hügel, beide Orte sind heilig. Auf dem Hügel lag die Halle des Grauen Königs, wo vor langer Zeit die Eisenmänner ihren Königsthing abhielten.[2][3]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Eiseninseln
  2. Zeit der Krähen, Kapitel 18, Der Eiserne Kapitän (Victarion)
    A Feast for Crows, Kapitel 18, Der Eiserne Kapitän (Victarion I)
  3. Zeit der Krähen, Kapitel 19, Der Ertrunkene (Aeron II)
    A Feast for Crows, Kapitel 19, Der Ertrunkene (Aeron II)

A  D  B

Inseln, Besiedlungen und Orte auf den Eiseninseln
Inseln Alt WiekGroß WiekHarlauLetztes LichtOrgmontPeikSalzklippSchwarzfluth
Besiedlungen EisenhainGraugartenHammerhornHarlauhallHerrenhortKieslingenKrähenspitzLeichenseeNiederbingePeikRobbenfellkapSchimmerturmSchottersteinSchwarzfluth (Burg)VettelbergVolmarkZehntürmen
Orte Halle des Grauen KönigsHartsteinhügelNaggas Hügel
Straßen und Gewässer Bucht der EisenmännerLeichensee (See)Meer der AbenddämmerungNaggas Wiege
Advertisement