Fandom


Ned Bohne (engl.: Ned Bean), auch Schwarzbohne (engl.: Blackbean) genannt, war ein Söldnerkapitän und stellvertretender Befehlshaber der königlichen Flotte während der Herrschaft von König Aegon III. Targaryen.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er hatte einen dicken schwarzen Bart.[1]

BiographieBearbeiten

Im Jahr 132 n. A. E. wollte die Hand des Königs, Unsieg Gipfel, die Trittsteine und damit den Zugang zur Meerenge befreien. Er wählte seinen Onkel Ser Gedmund Gipfel zum Oberbefehlshaber der Flotte. Ned Bohne wurde von Ser Gedmund als Stellvertreter und Berater angeheuert, da er kaum Erfahrungen in der Seefahrt besaß. Da die königlichen Schiffe für eine solche Aufgabe nicht geeignet waren, sollte Lord Alyn Velaryon seine Flotte sammeln und unter den Befehl von Ser Gedmund stellen. Der Aufforderung folgte Alyn wiederwillig. Während der Fahrt der Flotte durch die Gurgel war Ned auch Übermittler eines Briefwechsels zwischen Alyn und Ser Gedmund, der befahl das Kommando über die Velaryon-Flotte auf ihn zu übertragen. Alyn antwortete, dass er Ned stattdessen lieber gehängt hätte. Gedmund wurde seekrank, und die Lage auf den Trittsteinen hatte sich aufgrund neuer Bündnisse zwischen den Freien Städten verändert. Während Gedmund dafür war, die neue Lage dem König vorzutragen, war Alyn für einen Überraschungsangriff. Die beiden Befehlshaber gingen im Streit auseinander. Am nächsten Tag war die ganze Velaryon-Flotte abgezogen. Während Gedmund glaubte Alyn wäre nach Driftmark zurückgekehrt und Ned ihn für einen Feigling hielt, fuhr Alyn mit seiner Flotte zu den Trittsteinen. Die königliche Flotte lag während des Gefechts bei Tarth vor Anker.[1]

ZitateBearbeiten

Ich hätte ihn lieber gehängt, aber ich wollte kein gutes Hanfseil an eine Bohne verschwenden.[1]

— Alyn Velaryon über Ned Bohne in einem Antwortschreiben an Ser Gedmund

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Feuer und Blut - Erstes Buch, Unter den Regenten - Krieg und Frieden und Viehmärkte
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.