Fandom


Der Orden der Grünen Hand (engl.: Order of the Green Hand) war ein ritterlicher Orden, der von einem König der Weite aus dem Haus Gärtner gegründet wurde. Das Wappen des Hauses Gärtner trägt Sekundärquellen zufolge eine grüne, abweisende Hand.[1]

GeschichteBearbeiten

Mitgliedschaft in dem Orden wurde nur den jungen Männern angeboten, die sehr gut im Umgang mit Waffen waren und ein tugendhaftes Leben vorweisen konnten. Die letzten Mitglieder des Ordens starben mit König Mern IX. Gärtner bei den Eroberungskriegen auf dem Schlachtfeld in der Schlacht, die als das Feld des Feuers bekannt wurde. Mit ihm erlosch das Haus Gärtner.[2]

Dennoch erheben noch heute die Ritter aus dem Haus Manderly Anspruch auf die Mitgliedschaft in dem Orden, obwohl sie aus Der Weite verbannt wurden.[3]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Citadel. Heraldry: Häuser aus der Weite
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Rosengarten
  3. Der Sohn des Greifen, Kapitel 19, Davos III
    A Dance with Dragons, Kapitel 19, Davos III
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.