FANDOM


Orell ist ein Wildling und ein Leibwechsler[1], der sich Manke Rayder angeschlossen hat. Er kontrolliert einen Adler.

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Er ist Teil einer dreiköpfigen Gruppe, der auch Ygritte angehört, die den Klagenden Pass beobachten soll. Sie werden von Jon Schnee und Steinschlange überrascht, die zusammen mit Qhorin und zwei weiteren Brüdern der Nachtwache von der Faust der Ersten Menschen aus die Frostfänge erkunden sollen. Die beiden klettern in der Nacht den Pass hinauf und überfallen die drei Wildlinge an ihrem Lagerfeuer. Jon tötet Orell mit einem Hieb seines Schwertes Langklaue.[2] In einem Wolfstraum sieht Jon Schnee durch die Augen von Geist auf ein Tal in den Frostfängen herab, in dem sich das Heer von Manke Rayder versammelt hat und für den bevorstehenden Krieg trainiert. Im nächsten Augenblick greift Orell den Schattenwolf an und Jon erwacht. Wenig später findet Jon Geist schwer verwundet, während der Adler sie aus der Ferne beobachtet.[3]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Auch nachdem Rasselhemd und seine Männer mit Jon in Mankes Lager zurückgekehrt sind, bleibt Orell im Körper des Adlers in Sichtweite.[4] Als Manke die Überreste der Schlacht an der Faust der Ersten Menschen entdeckt, soll Jon zu Manke gebracht werden, um sich zu erklären. Orell greift Jon in seiner Adlerform aus dem Nichts an und verletzt ihn im Gesicht, verfehlt aber dessen Auge.[5]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Eine Leibwechsler-Verbindung funktioniert in beide Richtungen: Es ist so, wie wenn ein gezähmtes Pferd von jedem geritten werden kann, und so kann ein Tier, dass einmal an einen Leibwechsler gebunden ist, von jedem anderen Leibwechsler kontrolliert werden. Als Orell starb, während er im Körper seines Adlers war, nahm Varamyr den Adler in Anspruch. So lebt Orell nun in Varamyr weiter als Teil des Adlers, und flüstert ihm beständig zu, wie sehr er Jon Schnee hasse.[6]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Als Varamyr zehn Jahre alt war, nahm sein Lehrmeister Haggon ihn mit auf eine Versammlung der Leibwechsler, wo er zum ersten Mal Orell traf.[7]

Siehe auch Bearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Sturm der Schwerter, V-Appendix
  2. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Jon III
  3. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Jon IV
  4. Sturm der Schwerter, V-Jon I
  5. Sturm der Schwerter, V-Jon II
  6. Die Königin der Drachen, VI-Jon VI
  7. Der Sohn des Greifen, IX-Prolog (Varamyr)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.