Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Palla ist eine Hundezüchterin auf Winterfell. Sie ist die Tochter von Farlen.[1]

Charakter & Erscheinung[]

Sie kümmert sich auch um die Hunde von Winterfell.[2]

Jüngste Ereignisse[]

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche[]

Als der Große Walder und der Kleine Walder als Mündel nach Winterfell kommen, führen sie dort das Spiel Lord vom Kreuzweg (Spiel) ein, bei dem auch Palla oft mitspielt.[2]

Band 4 - Die Saat des goldenen Löwen[]

Als Theon Graufreud Winterfell in einem Handstreich einnimmt, wird sie gefangen genommen und vergewaltigt[3], wofür Theon zwei seiner Eisenmänner auspeitschen lässt.[4] Ramsay Schnee, der sich als Stinker ausgibt, bietet Theon an, Verstärkung zu organisieren, als Asha Graufreud sie ihm verwehrt. Als Belohnung wünscht er sich, mit Palla tun zu können, was er will.[5]

Band 7 - Zeit der Krähen[]

Palla gehört zu den Frauen, die nach der Plünderung von Winterfell auf Grauenstein gefangen gehalten werden.[6]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, Appendix
    A Clash of Kings, Appendix
  2. 2,0 2,1 Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 4, Bran I
    A Clash of Kings, Kapitel 4, Arya I
  3. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 18, Bran II
    A Clash of Kings, Kapitel 46, Bran VI
  4. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 22, Theon II
    A Clash of Kings, Kapitel 50, Theon IV
  5. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 28, Theon III
    A Clash of Kings, Kapitel 56, Theon V
  6. Zeit der Krähen, Appendix
    A Feast for Crows, Appendix
Advertisement