Fandom


(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Charakter |Name = Pat |Wappen1 = Unbekannt.png |Wappen2 = Königsgarde.png |Alias = Pat die Waldschnepfe |Titel …“)
 
Zeile 8: Zeile 8:
 
|Herkunft =
 
|Herkunft =
 
|Gestorben =
 
|Gestorben =
}}
+
}}{{Begriffsklärungshinweis|Pat}}
{{Begriffsklärungshinweis|Pat}}
 
   
 
Ser '''Pat die Waldschnepfe''' (engl.: Pate the Woodcock) war ein [[Ritter]] der [[Königsgarde]] von König [[Jaehaerys I. Targaryen]].{{FUB1|49 n.A.E. – Das Jahr der drei Bräute}}
 
Ser '''Pat die Waldschnepfe''' (engl.: Pate the Woodcock) war ein [[Ritter]] der [[Königsgarde]] von König [[Jaehaerys I. Targaryen]].{{FUB1|49 n.A.E. – Das Jahr der drei Bräute}}

Version vom 23. November 2018, 14:22 Uhr

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Pat (Begriffsklärung) aufgeführt.

Ser Pat die Waldschnepfe (engl.: Pate the Woodcock) war ein Ritter der Königsgarde von König Jaehaerys I. Targaryen.

Biographie

Pat errang den Platz in der Königsgarde im Jahre 49 n. A. E. beim "Krieg um die Weißen Mäntel" im Rahmen der Goldenen Hochzeit. Er kämpfte mit einem Speer anstelle eines Schwertes und einige bezweifelten, dass er überhaupt ein Ritter sei. da er sich allerdings als äußerst geschickt im Umgang mit seiner Waffe erwies, schlug ihn Ser Gottfrid Hunder unter dem Jubel hunderter Zuschauer zum Ritter.

Siehe auch

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.