FANDOM


Das Pestopfer (engl.: Plague Face) ist ein geheimer Diener des Vielgesichtigen Gottes im Haus von Schwarz und Weiß und ein Gesichtsloser Mann.[1]

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Der Mann trägt das Gesicht eines Pestopfers, dessen Wangen mit nässenden Geschwüren bedeckt sind und dessen Haar ausgefallen ist. Blut tropft ihm aus einem der beiden Nasenlöcher und bildet auch Krusten in den beiden Augenwinkeln.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Er nimmt bei einer Versammlung von elf Priestern des Vielgesichtigen Gottes im Haus von Schwarz und Weiß teil, bei der darüber beraten wird, wer von ihnen verschiedenen Menschen die Gabe des Todes überbringt. Nach der Besprechung will der Priester mit Arya Stark reden. Auch er fragt sie aus, wer sie sei und wirft ihr vor, zu stolz und nicht demütig genug zu sein und aus Vergnügen töten zu wollen. Am Ende der Besprechung trägt er Arya auf, als "Katz aus den Kanälen" einem Mann aus der Stadt die Gabe des Todes zu überbringen.[1]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Ein Tanz mit Drachen, X-Das hässliche kleine Mädchen (Arya II)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.