FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „'''R'llor '''ist auch bekannt als '''Herr des Lichts''', '''Herz des Feuers''', '''Gott der Flammen und Schatten'''. Er ist einer der am weitest verbreiteten G…“)
 
K (Fraenei verschob Seite Kult von R'llor nach Kult von R'hllor)

Version vom 22. April 2013, 12:30 Uhr

R'llor ist auch bekannt als Herr des Lichts, Herz des Feuers, Gott der Flammen und Schatten. Er ist einer der am weitest verbreiteten Götter in Essos. In Westeros hat er nur wenige Anhänger. Hier ist er bekannt unter dem Namen Roter Gott.

Glaube

Der Kult um R'llor basiert auf einer dualistischen Vorstellung der Welt: auf der einen Seite steht R'llor, der Gott des Lichts, ihm gegenüber seine Antithese, der Gott dessen Namen nicht ausgesprochen werden sollte, der Gott von Eis und Tod.

Klerus

Die Kleriker des Kultes um R'llor werden Rote Priester genannt, benannt nach dem roten Umhang, den sie gewöhnlich tragen.

Bekannte Tempel

  • der Rote Tempel in Pentos
  • der Rote Tempel in Braavos

Bekannte Rote Priester

  • Thoros von Myr
  • Melisandre von Asshai

Rituale

Jeden Abend zünden die Roten Priester ein Feuer an und beten in einem Tempel.


Vergangenheit

Der Glaube an R'llor ist eine kultureller Bestandteil von Essos.


Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.