Regenbogenfarbe.png

Die Regenbogengarde (engl.: Rainbow Guard) war die persönliche Königsgarde von König Renly Baratheon. Renly hatte lange gehofft, dass sich Ser Barristan Selmy ihm anschließen würde, und für ihn hatte er den siebten und letzten Platz offen gehalten, bis er den Platz schließlich Brienne von Tarth in Bitterbrück verleiht.[1]

Mitglieder der Garde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe Der Thron der Sieben Königreiche - Appendix:

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 22, Catelyn II
    A Clash of Kings, Kapitel 22, Catelyn II
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.