FANDOM


Ein Regent ist derjenige, der an Stelle eines noch nicht mündigen Königs über das Königreich herrscht. Es kann auch sein, dass ein Regent für einen kranken oder wahnsinnigen König eingesetzt wird. Seine Herrschaft endet mit der Mündigkeit des Königs, die mit dem 16. Namenstag erreicht wird, oder wenn der König wieder genesen ist. Alle bekannten Regenten hatten außerdem den Titel Protektor des Reiches inne, was gewöhnlich auch dem König zusteht.

Bekannte Regenten Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Das Erbe von Winterfell, Kapitel 8, Eddard III
    A Game of Thrones, Kapitel 47, Eddard XIII
  2. Das Erbe von Winterfell, Kapitel 18, Sansa III
    A Game of Thrones, Kapitel 57, Sansa V
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.