Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Sturmlande Karte.png

Der Regenwald (engl.: Rainwood) ist ein großes Waldgebiet, das auf der Halbinsel Zornkap in den Sturmlanden liegt.[1] Nebelwald liegt am südlichen Rand des Waldes, während Regenheim im Nordosten liegt.[2]

Geschichte[]

Während des Ersten Dornischen Kriegs überquerten dornische Räuber im Jahre 8 n. A. E. das Dornische Meer und überfielen ein halbes Dutzend Städtchen und Dörfer an der Südküste des Zornkaps, wo sie Feuer legten, die sich im halben Regenwald ausbreiteten.[3]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

  1. Die Länder von Eis und Feuer, Karte vom Westen
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Sturmlanden
  3. Feuer und Blut - Erstes Buch, Die Herrschaft des Drachen - Die Kriege König Aegons I.

A  D  B

Besiedlungen und Orte in den Sturmlanden
Besiedlungen AmberlyBroad ArchBronzetorDämmerhallErntehallGraugalgenGreifenhorstGrimmwaldGrünsteinGrünteichenHerbsthallKitzingenKrähenhorstNachtliedNebelwaldPergamentRegenheimSchwarzburgSteinhelmSturmkapSuppenfeldTränenstadtWeitblick
Orte Dornische MarschenEstermontGreifenkehleHeulender BergKönigswaldNebelwaldRegenwaldRote BergeRotwachtSchwarzer SumpfSommerhallTarth (Morne) • Zornkap
Straßen und Gewässer BlaubachDornisches MeerKnochenwegKönigswegKrummes WasserStraße von TarthSturmbuchtTodtWendwasser
Advertisement