FANDOM


(Biographie)
Zeile 16: Zeile 16:
 
Im [[Tanz der Drachen]] wählte Ser Rickard die Seite von König [[Aegon II. Targaryen]].{{GRRM|2}}
 
Im [[Tanz der Drachen]] wählte Ser Rickard die Seite von König [[Aegon II. Targaryen]].{{GRRM|2}}
   
Als [[Rhaenyra Targaryen]] [[Königsmund]] [[Fall von Königsmund|angriff]], schmuggelte Lord [[Larys Kraft]] König Aegon, Prinzessin [[Jaehaera Targaryen|Jaehaera]] und Prinz [[Maelor Targaryen|Maelor]] aus der Stadt. Ihn begleiteten Ser Rickard Thorn und Ser [[Willis Grimm]]. Ser Rickard wurde die Verantwortung für Prinz Maelor übertragen und er sollte ihn sicher nach [[Altsass]] bringen.{{GRRM|2}} Dort sollten sie allerdings nie ankommen. Bei [[Bitterbrück]] wurde Ser Rickard von einer Meute umgebracht und Prinz Maelor auseinandergerissen, als jeder versuchte, ihn für sich zu beanspruchen.{{DWVEUF|18}}
+
Als [[Rhaenyra Targaryen]] [[Königsmund]] [[Fall von Königsmund|angriff]], schmuggelte Lord [[Larys Kraft]] König Aegon, Prinzessin [[Jaehaera Targaryen|Jaehaera]] und Prinz [[Maelor Targaryen|Maelor]] aus der Stadt. Ihn begleiteten Ser Rickard Thorn und Ser [[Wylis Grimm]]. Ser Rickard wurde die Verantwortung für Prinz Maelor übertragen und er sollte ihn sicher nach [[Altsass]] bringen.{{GRRM|2}} Dort sollten sie allerdings nie ankommen. Bei [[Bitterbrück]] wurde Ser Rickard von einer Meute umgebracht und Prinz Maelor auseinandergerissen, als jeder versuchte, ihn für sich zu beanspruchen.{{DWVEUF|18}}
   
 
==Einzelnachweise==
 
==Einzelnachweise==

Version vom 21. Juli 2015, 10:05 Uhr

Ser Rickard Thorn (engl.: Rickard Thorne) war ein Ritter aus dem Hause Thorn. Er war ein Mitglied der Königsgarde von Viserys I. und Aegon II. Targaryen.[1]

Biographie

Im Tanz der Drachen wählte Ser Rickard die Seite von König Aegon II. Targaryen.[1]

Als Rhaenyra Targaryen Königsmund angriff, schmuggelte Lord Larys Kraft König Aegon, Prinzessin Jaehaera und Prinz Maelor aus der Stadt. Ihn begleiteten Ser Rickard Thorn und Ser Wylis Grimm. Ser Rickard wurde die Verantwortung für Prinz Maelor übertragen und er sollte ihn sicher nach Altsass bringen.[1] Dort sollten sie allerdings nie ankommen. Bei Bitterbrück wurde Ser Rickard von einer Meute umgebracht und Prinz Maelor auseinandergerissen, als jeder versuchte, ihn für sich zu beanspruchen.[2]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Aegon II.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.