Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Rickon Stark (Begriffsklärung) aufgeführt.

Lord Rickon Stark war ein Lord von Winterfell und Oberhaupt des Hauses Stark. Er war der älteste Sohn von Lord Benjen Stark und Lady Lysa Locke. Rickon war mit Lady Gilliane Glauer verheiratet, mit der er einen Sohn namens Cregan hatte.[1]

Biographie[]

Rickons Sohn Cregan wurde im Jahre 108 n. A. E.[2] geboren. Außerdem hatte er einen weiteren Sohn, der allerdings im Jahre 119 n. A. E. verstarb. Pilzens Zeugnis zufolge hatte Rickon auch noch eine Bastardtochter namens Sara Schnee.[3]

Lord Rickon starb im Jahre 121 n. A. E., woraufhin sein Sohn Cregan das neue Oberhaupt des Hauses wurde, während Rickons Bruder Bennard als Regent herrschte.[3]

Familie[]

 
 
 
 
 
 
Benjen
 
 
 
Lysa
Locke
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gilliane
Glauer
 
Rickon
 
 
unbekannte
Frau
 
Bennard
 
 
 
Margaret
Karstark
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cregan
 
Sohn
 
Sara
Schnee
 
Benjen
 
Brandon
 
Elric
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Stark
  2. Siehe Berechnung für Cregan
  3. 3,0 3,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Sohn um Sohn
Advertisement