FANDOM


Riesenbaumstadt (Band 3: Hochholz; Die Welt von Eis und Feuer, Die Länder von Eis und Feuer und Feuer und Blut: Hochholzstadt; engl.: Tall Trees Town) ist eine Hafenstadt an der Südwestküste der Insel Walano, einer den Sommerinseln.[1]

GeschichteBearbeiten

Im Jahre 19 n. A. E. wurde Riesenbaumstadt von einer Piratenflotte überfallen.[2] Die Angreifer plünderten die Stadt, verschleppten tausend Frauen und Kinder als Sklaven und stahlen ein Vermögen. Als die Nachricht von dem Vorfall in Königsmund eintraf, beschloss König Aegon I. Targaryen, seine bis jetzt unbefestigte Stadt mit einer Mauer zu versehen.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Garin erfährt in der Plankenstadt, dass sich auf den Basiliskeninseln ein neuer Korsarenkönig erhoben habe, der die Riesenbaumstadt geplündert habe.[4]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Die Zimtwind, die Samwell Tarly, Goldy und Maester Aemon mit nach Altsass nimmt, stammt aus Riesenbaumstadt. Der Kapitän ist Quhuru Mo, seine Tochter Kojja Mo befehligt die Bogenschützen an Bord.[5]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Sommerinseln
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Targaryen: Aegon I.
  3. Feuer und Blut - Erstes Buch, Drei Köpfe hatte der Drache - Die Regierung unter König Aegon I.
  4. Zeit der Krähen, VII-Die Königinmacherin (Arianne)
  5. Die dunkle Königin, VIII-Samwell II
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.