Fandom


Grünes Tal

Die Riesenlanze (engl.: Giant's Lance) ist der größte Berg im Grünen Tal von Arryn.

Geographie

Er liegt an der nördlichen Seite des Tals, seine Spitzen sind über dreieinhalb Meilen hoch und enden in den Wolken. An der massiven Westseite des Berges fließt ein Sturzbach namens Alyssas Tränen ins Tal, daneben liegt die Festung Hohenehr, der Sommersitz von Haus Arryn.[1] Am Fuß des Bergs befindet sich das Mondtor, eine Burg, die den steilen Bergpfad nach Hohenehr bewacht. Über der Burg befinden sich drei Wehrtürme, die in den Berg hineingebaut wurden, und hoch über allem thront Hohenehr.[2] Am Fuß des Bergs liegt das Mondtor.

Legende

Der Legende nach flog der Geflügelte Ritter auf einem riesigen Falken auf dem Gipfel der Riesenlanze, um dort den Greifenkönig zu erschlagen.[3]

Quellen

Einzelnachweise

  1. Die dunkle Königin, Kapitel 1, Alayne I (Sansa I)
    A Feast for Crows, Kapitel 23, Alayne I (Sansa II)
  2. Die Herren von Winterfell, Kapitel 34, Catelyn VI
    A Game of Thrones, Kapitel 34, Catelyn VI
  3. Die dunkle Königin, Kapitel 19, Alayne II (Sansa II)
    A Feast for Crows, Kapitel 41, Alayne II (Sansa III)

A  D  B

Besiedlungen und Orte im Grünen Tal
Besiedlungen AltankerBluttorEiseneichenGrautalHerzheimHohenehr (Himmelsburg - Schneeburg - Steinburg) • KaltbronnLangbogenhallMondtorMöwenstadtMöwenturmNeunsternenNewkeepRotfestRunensteinSchlangenwaldSchwestering (Burg Wellenbrecher - Walbauch) • StarkliedSteinkopfWickenden
Orte BrustwarzenDrei Schwestern (Kleineschwester - Langeschwester - Süßeschwester) • HenkersbergHexeninselKieselMondbergeNachtlampeRiesenlanzeSchlangenwaldFinger
Straßen und Gewässer Alyssas TränenBergstraßeBissKrabbenbuchtMeerenge
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.