FANDOM


Ser Robert Rothweyn (engl.: Robert Redwyne) war ein Ritter aus dem Hause Rothweyn und kurzzeitig Lord vom Arbor während der Herrschaft von König Jaehaerys I. Targaryen.[1] Er war der älteste[2] Sohn von Lord Manfryd sowie Bruder von Rickard und Ryam Rothweyn.[3]

BiographieBearbeiten

Robert und seine Brüder Rickard und Ryam begleiteten ihren Vater im Jahre 50 n. A. E. an den Hof nach Königsmund, als dieser das Amt des Meisters der Schiffe im Rat von König Jaehaerys I. antrat. Wie seine Brüder war Robert zu diesem Zeitpunkt ein Knappe.[3]

Im Jahre 55 n. A. E. tat sich Ser Robert beim Turnier zur Feier der Vollendung der Drachengrube hervor.[2]

Ser Robert wurde im Jahre 60 n. A. E. zum Kommandanten der Stadtwache von Königsmund ernannt, nachdem Lord Qarl Corbray am Zittern verstorben war.[1]

Nachdem Jonah Muton, Lord Roy Connington und Ser Braxten Biengraben im Jahre 84 n. A. E. von Männern der Stadtwache ergriffen worden waren, weil sie den Narren Tom Rübe in dem Bordell Blaue Perle den dortigen Prostituierten ausgesetzt hatten, wurden sie zum Kommandanten Robert Rothweyn gebracht. Dieser ignorierte die Drohungen Biengrabens und Bestechungsversuche Conningtons und brachte die jungen Adeligen zum König.[1]

Roberts Vater Manfryd verstarb im Jahre 89 n. A. E., Robert selber kurz darauf.[1]

FamilieBearbeiten

 
 
 
Manfryd
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Robert
 
Rickard
 
Ryam
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Feuer und Blut - Erstes Buch, Jaehaerys I. und Alysanne - Politik, Nachwuchs und Pein
  2. 2,0 2,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Jaehaerys I. und Alysanne - Ihre Triumphe und Tragödien
  3. 3,0 3,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Zeit der Bewährung - Die Erneuerung des Reiches
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.