FANDOM


Rolf der Zwerg (engl.: Rolfe the Dwarf) ist ein Mitglied von Asha Graufreuds Mannschaft auf der Schwarzer Wind.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er ist einen Kopf größer als jeder andere in Ashas Mannschaft. Er ist ein sehr guter Reiter.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Er bleibt bei Asha in Tiefwald Motte, als sie vom Königsthing dorthin zurückkehrt. Als die Schlacht bei Tiefwald Motte beginnt, befiehlt Asha den Rückzug der Eisenmänner zu den 15 Meilen entfernten Langschiffen. Als Hagen von den Wehrgängen hinabsteigen will, wird er von einem Pfeil in den Bauch getroffen und er stürzt hinunter. Seine Tochter rennt wehklagend zu ihm hin, doch Asha weist an, sie dort fortzuholen. Rolf der Zwerg zieht sie auf sein Pferd. Als sie zunächst Richtung Südwesten fliehen, schickt Asha ihre besten beiden Reiter zum kundschaften voraus: Rolf den Zwerg und Roggon Rostbart. Kurze Zeit später werfen die Nordmänner Rolfs Kopf in die Mitte der rastenden Eisenmänner, dann gehen sie zum Angriff über.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Der Sohn des Greifen, IX-Die widerspenstige Braut (Asha)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.