Ser Ronnet Connington, auch bekannt als der Rote Ronnet, ist ein Ritter mit Landbesitz aus den Sturmlanden und einer der treuen Vasallen von König Renly Baratheon.[2]

Charakter & Erscheinung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ronnet ist ein rauer Mann, mit langem rotem Bart und langen roten Haaren.[3] Er wird als sehr wild beschrieben.

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ronald Connington hatte seinen damals 18-jährigen Sohn Ronnet Connington dazu drängen wollen, die 12-jährige Brienne von Tarth zu heiraten, da sie eine gute Partie für das mittellose Haus gewesen wäre. Als Ronnet zu Ohren kam, dass Brienne sehr hässlich sein sollte, riet er seinem Sohn, die Kerze auszublasen, denn dann seien alle Frauen gleich. Als Ronnet nach Tarth gereist war und er Brienne gegenübergestanden hatte, waren sie beide trotz des Altersunterschiedes gleich groß gewesen. Ronnet sagt, dass sie eine "Sau in Seide" gewesen sei, die sich beim Sprechen fast an ihrer Zunge verschluckt habe. Er schenkte ihr eine Rose und sagte ihr, dass das das Einzige sei, was sie jemals von ihm bekommen werde.[4] Brienne erinnert sich daran, wie sie Ronnet im Namen ihres Vaters Lord Selwyn Tarth Willkommen heißen sollte, dann aber kein Wort hervorgebracht hatte, weil sie so aufgeregt gewesen war.[5]

Jüngste Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Band 3 - Der Thron der Sieben Königslande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er nimmt an dem Buhurt bei Bitterbrück 299 n. A. E. in König Renly Baratheons Lager auf dessen Marsch nach Königsmund teil und wird als einer der letzten Männer im Feld von Brienne von Tarth besiegt.[3][6]

Band 4 - Die Saat des goldenen Löwen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Schlacht am Schwarzwasser wird er bei der Feier im Thronsaal von Königsmund als Gefangener vorgeführt.[7]

Band 7 - Zeit der Krähen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jaime Lennister beobachtet ihn mit ein paar anderen Rittern im Hof des Roten Bergfrieds, wie sie mit einem Sandsack und einem Schild den Tjost üben.[8]

Band 8 - Die dunkle Königin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist Teil der kleinen Armee, die Cersei Lennister unter Jaimes Kommando nach Westen schickt, um die Belagerung von Schnellwasser zu beenden. Ser Ronnet trägt das Banner der Königsgarde. In Harrenhal geht er spät am Abend zur Bärengrube, wo Brienne angeblich nackt gegen einen Bären gekämpft haben soll. Als Jaime ebenfalls in der Grube erscheint, erzählt er ihm, wie er einst Brienne heiraten sollte, sie aber wegen ihrer Hässlichkeit abgelehnt habe. Da er sich ununterbrochen über sie lustig macht, schlägt Jaime ihm schließlich mit seiner goldenen Hand ins Gesicht und fordert ihn auf, sie bei ihrem richtigen Namen zu nennen.[4] Jaime beauftragt Ser Ronnet daraufhin, Ser Wylis Manderly nach Jungfernteich zu bringen, damit er von dort per Schiff nach Weißwasserhafen zurückkehren kann. Auf diese Weise muss Jaime Ser Ronnet nicht mehr ertragen.[9]

Band 10 - Ein Tanz mit Drachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Einnahme vom Greifenhorst denkt Jon Connington über seine Verbannung und die Übertragung der Burg an Ronald Connington nach, doch kann er ihm nicht einmal böse sein, denn er selbst war derjenige, der die Burg verloren hatte. Er hat erfahren, dass sein Sohn und Nachfolger Ronnet in den Flusslanden im Krieg sei, worüber er froh ist, denn er hätte ungern Jemanden aus seiner eigenen Familie getötet.[10]

In Königsmund findet Qyburn für die Krone heraus, dass Jon mit der Goldenen Kompanie auf Westeros gelandet ist. Ser Ronnet, der mittlerweile in die Hauptstadt zurückgekehrt ist, wird beschuldigt, dass sein Haus sich gegen die Krone gestellt hat. Er bietet an, seine Königstreue unter Beweis zu stellen und gegen seinen Onkel ins Feld zu ziehen, doch wird er zunächst einmal unter Arrest gestellt.[11]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
 
 
 
Lord
Connington
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Armond
 
Unbekannter
Connington
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jon
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Ronald
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Frau
 
Ronnet
 
Raymund
 
Alynne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ronald
Sturm
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Welt von Eis und Feuer (App), Ronnet Connington
  2. Der Thron der Sieben Königreiche, Appendix
    A Clash of Kings, Appendix
  3. 3,0 3,1 Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 22, Catelyn II
    A Clash of Kings, Kapitel 22, Catelyn II
  4. 4,0 4,1 Die dunkle Königin, Kapitel 5, Jaime I
    A Feast for Crows, Kapitel 27, Jaime III
  5. Zeit der Krähen, Kapitel 9, Brienne II
    A Feast for Crows, Kapitel 9, Brienne II
  6. Zeit der Krähen, Kapitel 20, Brienne IV
    A Feast for Crows, Kapitel 20, Brienne IV
  7. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 37, Sansa VI
    A Clash of Kings, Kapitel 65, Sansa VIII
  8. Zeit der Krähen, Kapitel 16, Jaime II
    A Feast for Crows, Kapitel 16, Jaime II
  9. Die dunkle Königin, Kapitel 8, Jaime II
    A Feast for Crows, Kapitel 30, Jaime IV
  10. Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 24, Der wiedergeborene Greif (Jon Connington)
    A Dance with Dragons, Kapitel 61, Der wiedergeborene Greif (Jon Connington II)
  11. Ein Tanz mit Drachen, Epilog (Kevan)
    A Dance with Dragons, Epilog (Kevan)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.