FANDOM


K
K
Zeile 10: Zeile 10:
 
'''Rosmaid''' (engl.: Pinkmaiden) ist der Sitz von [[Haus Peiper]] in den [[Flusslande]]n.
 
'''Rosmaid''' (engl.: Pinkmaiden) ist der Sitz von [[Haus Peiper]] in den [[Flusslande]]n.
   
== Erscheinungen in den Büchern ==
+
== Jüngste Ereignisse ==
 
=== Band 2 - Das Erbe von Winterfell ===
 
=== Band 2 - Das Erbe von Winterfell ===
Zu Beginn des [[Krieg der Fünf Könige|Kriegs der Fünf Könige]] wird Rosmaid und [[Steinheck]] von Ser [[Gregor Clegane]] eingenommen, während Lord [[Tywin Lennister]] und sein Bruder Ser [[Kevan Lennister]] die restlichen Festungen der Flusslande erobern <ref name="devw17"> [[Das Erbe von Winterfell]], [[Das Erbe von Winterfell - Kapitel 17 - Tyrion II|II-Tyrion II]] </ref>.
+
Zu Beginn des [[Krieg der Fünf Könige|Kriegs der Fünf Könige]] wird Rosmaid und [[Steinheck]] von Ser [[Gregor Clegane]] eingenommen, während Lord [[Tywin Lennister]] und sein Bruder Ser [[Kevan Lennister]] die restlichen Festungen der Flusslande erobern.{{DEVW|17}}
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==

Version vom 25. Juli 2015, 08:43 Uhr

Rosmaid (engl.: Pinkmaiden) ist der Sitz von Haus Peiper in den Flusslanden.

Jüngste Ereignisse

Band 2 - Das Erbe von Winterfell

Zu Beginn des Kriegs der Fünf Könige wird Rosmaid und Steinheck von Ser Gregor Clegane eingenommen, während Lord Tywin Lennister und sein Bruder Ser Kevan Lennister die restlichen Festungen der Flusslande erobern.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion II
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.