Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement

Lord Rossart war ein Mitlgied der Gilde der Alchemisten und für zwei Wochen die Rechte Hand von Aerys II. Targaryen.[1]

Sein Wappen zeigt eine Hand, mit brennender Seefeuerfackel.[1] Am oberen Rand breiten sich die grünen Seefeuerflammen aus.[2]

Charakter & Erscheinung[]

Jaime Lennister erinnert sich daran, wie enthusiastisch Rossart, Belis und Garigus König Aerys II. Targaryen in dessen Plan unterstützt haben, das Seefeuer in der ganzen Stadt zu verteilen.[3]

Biographie[]

Zur Zeit der Regentschaft von Aerys II. war er das Oberhaupt der Gilde der Alchemisten. Er war einer der drei Meisterpyromantiker, die mit dem Plan des Königs vertraut waren, Tausende Gefäße mit Seefeuer herzustellen und in der Stadt zu verstecken, um sie bei einer Niederlage mitsamt seiner Einwohner zu verbrennen. Die anderen beiden waren Belis und Garigus.[3]

Er war der Pyromantiker, der Lord Rickard Stark in seiner Rüstung kochte. Nachdem Lord Qarlton Chelsted bei lebendigem Leib verbrannt wurde, machte Aerys Rosssart zur neuen Hand des Königs. Als die Plünderung von Königsmund nur 14 Tage später begann[4], verkleidete er sich als gewöhnlicher Soldat, um Aerys' Befehl, die Stadt mit Seefeuer zu zerstören, in die Tat umzusetzen. Dabei wurde er von Ser Jaime Lennister entdeckt und getötet, der die Katastrophe damit verhinderte, was allerdings nie an die Öffentlichkeit gelangte.[3] Rossart wehrte sich zwar, kämpfte allerdings nicht sonderlich gut.[1]

Jüngste Ereignisse[]

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche[]

Tyrion Lennister erinnert Petyr Baelish daran, wie die beiden Rechten Hände vor Jon Arryn gestorben sind.[4]

Band 4 - Die Saat des goldenen Löwen[]

Als Daenerys Targaryen zum Haus der Unsterblichen geht, um die Hexenmeister um Hilfe zu bitten, erfährt sie eine Menge Visionen vergangener und zukünftiger Ereignisse: sie sieht u.a., wie Aerys Lord Rossart den Befehl gibt, Königsmund zu zerstören, damit Robert die Stadt nicht einnehmen kann.[5]

Band 5 - Sturm der Schwerter[]

Jaime Lennister erwähnt Rossart, als er Brienne von Tarth von Aerys' teuflischem Plan erzählt.[3]

Siehe auch[]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 Sturm der Schwerter, Kapitel 11, Jaime II
    A Storm of Swords, Kapitel 11, Jaime II
  2. The Citadel. Heraldry: Personal Arms
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Sturm der Schwerter, Kapitel 37, Jaime V
    A Storm of Swords, Kapitel 37, Jaime V
  4. 4,0 4,1 Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 3, Tyrion I
    A Clash of Kings, Kapitel 3, Tyrion I
  5. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 20, Daenerys II
    A Clash of Kings, Kapitel 48, Daenerys IV