Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Die Roten Fürsten (engl.: Red Princes) waren ein Fürst und zwei Fürstinnen von Dorne aus dem Hause Martell. Sie waren die Nachfolger von Fürst Mors II. Martell, dem Enkelsohn von Nymeria und Mors I. Martell.[1]

Geschichte[]

Die Herrschaft der Roten Fürsten war geprägt von Kriegen innerhalb und außerhalb von Dorne.[1]

Sie errichteten die Plankenstadt und versuchten, den Waisen des Grünblut zu verbieten, die Sprache der Rhoynar zu sprechen.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer, Die seltsamen Sitten des Südens
Advertisement