FANDOM


Nicht zu verwechseln mit dem Roten Kometen.

Der Rote Wanderer (engl.: Red Wanderer) ist einer der sieben so genannten Wanderern am Himmel der bekannten Welt. Er ist rot und wird daher auch mit dem Schmied assoziiert, einem der sieben Aspekte des Glaubens an die Sieben.[1][2]

Beim Freien Volk wird der "Rote Wanderer" auch Dieb genannt.[3] Wenn er sich im Sternbild Mondmaid befindet, dann stehen die Sterne günstig, um eine Frau zu stehlen, d.h. sie zu verführen.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Der Rote Wanderer leuchtete besonders hell in der Nacht, in der Jon Schnee das erste Mal mit Ygritte schlief.[1]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Samwell Tarly sieht den Roten Wanderer bei der Überfahrt nach Braavos nach mehreren stürmischen Tagen an Bord der Schwarzdrossel.[3]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Jon sieht den Roten Wanderer, als sie nachts vom Götterhain im Verfluchten Wald zur Schwarzen Festung zurückkehren, nachdem sie dort eine Gruppe Wildlinge und Wun Weg Wun Dar Wun aufgelesen haben.[2]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Sturm der Schwerter, V-Jon III
  2. 2,0 2,1 Der Sohn des Greifen, IX-Jon VII
  3. 3,0 3,1 Zeit der Krähen, VII-Samwell II
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.