FANDOM


Ser Rufus Lauch (engl.: Rufus Leek) ist ein Ritter aus dem Hause Lauch. Er dient dem Haus Rykker als Kastellan der Dusterburg in Dämmertal.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Rufus ist ein kleiner, beleibter Mann mit einem grauen Bart. Sein linkes Bein ist amputiert. Er kann nicht lesen.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Als Brienne von Tarth bei ihrer Suche nach Sansa Stark Dämmertal erreicht und in der Dusterburg mit Lord Rykker reden möchte, erfährt sie, dass dieser zusammen mit Lord Randyll Tarly nach Jungfernteich gezogen sei und Ser Rufus Lauch als Kastellan eingesetzt habe, um auf seine Frau und seine Kinder aufzupassen. Brienne zeigt Rufus ihr Autorisierungsschreiben, doch dieser muss zugeben das er nicht lesen kann und schickt sie zum Maester der Burg. Der Maester erzählt Brienne, was er über Ser Dontos Hollard weiß.[1]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Zeit der Krähen, VII-Brienne II
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.