Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Saath ist eine Stadt im nördlichen Essos, die am Flussdelta der Sarne am Zitternden Meer liegt. Es liegt nicht weit westlich von Vaes Graddakh und südwestlich von Morosh. Eine Valyrische Straße verbindet Saath mit Vaes Khadokh im Süden.[1]

Geschichte[]

Der kleine Hafen von Saath ist das letzte Überbleibsel vom Königreich von Sarnor, dass von den Dothraki zerstört wurde. Die Menschen von Saath treiben Handel mit Morosh, der Kolonie von Lorath.[2]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement