FANDOM


Der Salzkönig (engl.: Salt King) war ein Titel auf den Eiseninseln aus dem Zeitalter der Helden vor der Invasion der Andalen. Auf jeder Insel gab es damals einen Salzkönig, der die Flotte der Insel kommandierte und einen Felskönig, der an Land regierte. Aus ihrer Mitte wurde auf dem so genannten Königsthing der Hohe König der Eiseninseln gewählt.[1][2]

Als Urron Graueisen der Tradition der Königsthings ein Ende bereitete, schaffte er auch die Titel der Fels- und Salzkönige ab.[3][4]

Zur Zeit von Das Lied von Eis und Feuer nennt sich der jeweilige Lord über die Eiseninseln aus dem Haus Graufreud auch König über Salz und Stein bzw. König über Salz und Fels[5] als Anlehnung an diese alte Tradition.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, I-Appendix
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Treibholzkronen
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Die Eisenkönige
  4. Zeit der Krähen, VII-Die Tochter des Kraken (Asha)
  5. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Theon I
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.