Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Die Scheue Maid (engl.: Shy Maid) ist ein alter Stakkahn mit einem Mast.[1] Das Schiff gehört Yandry und seiner Ehefrau Ysilla, die beide Waisen des Grünbluts sind.[2][3]

Beschreibung[]

Die Scheue Maid (von Dimitri Bielak ©FFG)

Während die Stechkähne auf den Flüssen von Dorne oft bunt bemalt und mit außergewöhnlichen Schnitzereien verziert sind, besteht die Bemalung der Scheuen Maid aus graubraun gesprenkelter Farbe, welche bereits abblättert. Das große geschwungene Ruder ist schlicht und weist keinerlei Schmuck auf.[1]

Die Scheue Maid ist ein breites Flachbodenschiff und hat so wenig Tiefgang, dass sie auch kleine Nebenflüsse hinauffahren und über Untiefen hinweggleiten kann.[1] Mit Segel und Strömung erreicht sie dennoch eine gute Geschwindigkeit. Es hat vier Kabinen.[3]

Jüngste Ereignisse[]

Band 9 - Der Sohn des Greifen[]

Tyrion Lennister erreicht die Scheue Maid in der Nähe von Ghoyan Drohe auf der Kleinen Rhoyne.[1] Wenig später passieren sie Ny Sar.[3] Bei Chroyane in der Gram wird das Boot von Steinmenschen angegriffen.[4]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Der Sohn des Greifen, Kapitel 8, Tyrion III
    A Dance with Dragons, Kapitel 8, Tyrion III
  2. Der Sohn des Greifen, Appendix
    A Dance with Dragons, Appendix
  3. 3,0 3,1 3,2 Der Sohn des Greifen, Kapitel 14, Tyrion IV
    A Dance with Dragons, Kapitel 14, Tyrion IV
  4. Der Sohn des Greifen, Kapitel 18, Tyrion V
    A Dance with Dragons, Kapitel 18, Tyrion V
Advertisement