Die Schlacht im Grenzland war eine Schlacht zwischen den Freien Städten Myr, Lys und Tyrosh gegen die Freie Stadt Volantis. Sie fand im Jahr 96 n. A. E. statt.[1]

Die Schlacht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über die Schlacht selbst ist wenig bekannt, nur das Volantis verlor.[1]

Folgen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Anschluss an die Schlacht gründeten die Sieger das Königreich der Drei Töchter und gelobten sich ewige Freundschaft. Aufgrund interner Streitigkeiten zerfiel dieses Bündnis wieder im Jahr 130 n. A. E.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer, Jenseits des Königreichs der Abenddämmerung: Die streitsüchtigen Töchter: Myr, Lys und Tyrosh
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.