FANDOM


Der Schweinekopf (engl.: Hogs Head) war ein Gasthaus in Bitterbrück, das am Nordufer des Manders lag und nahe der Steinbrücke, die der Stadt seinen Namen gibt. Es war eher ein heruntergekommener Stall, als eine schlechte Herberge.[1]

GeschichteBearbeiten

Septon Konstans behauptet in seinem Werk Die Herrschaft König Viserys, des Ersten seines Namens, und der Tanz der Drachen, der hierauf folgte der Sturz Rhaenerya Targaryens habe dort seinen Anfang genommen. Da Lord Ormund Hohenturm die Burg Langtafel in der Nähe der Stadt belagerte, drängten sich die Menschen in Bitterbrück. In Folge dessen waren alle Gasthäuser überfüllt. Ser Rickard Thorn von der Königsgarde und sein Schützling Prinz Maelor Targaryen reisten in Verkleidung nach Altsass, wo der Prinz in Sicherheit gebracht werden sollte. Sie trafen im Schweinekopf ein, wo Thorn eine Unterkunft für die Nacht suchte und verhandelte mit dem Wirt, Ben Butterkuchen. Als Thorn einen Silberhirschen überreichte, willigte er ein, sie im Stall übernachten zu lassen, wenn sie diesen zuvor ausmisten würden. Ben wurde jedoch gierig und hoffte darauf, weitere Silberhirschen dort zu finden, wo der eine herkam. Während er Thorn in den Schankraum lockte, ließ er seinen Stallburschen Schlitzohr das Gepäck des Reisenden nach weiterem Geld durchsuchen. Schlitzohr fand dort Maelors Drachenei, das in Thorns weißen Mantel gewickelt war. Als Schlitzohr mit seinem Fund in den Schankraum kam und dort mit ihm angab, zog Rickard Thorn sein Langschwert und schlitzte den Wirt auf. Bei seiner Flucht gelang es dem Ritter eine Schneise in die Gäste zu schlagen. Er packte Maelor und eilte mit ihm zu einem Pferd mit dem er in Richtung der Steinbrücke galoppierte, um Ormund Hohenturm bei Langtafel zu erreichen. Die beiden wurden aber auf der Brücke gestellt und zusammen getötet. Schlitzohr wurde für sein Vergehen zusammen mit mehreren anderen Menschen, die beschuldigt wurden, an den Vorgängen mitschuldig zu sein, auf der Brücke auf Befehl von Lady Kaswell hingerichtet. Das verhinderte jedoch nicht, dass Prinz Daeron und Lord Ormund Hohenturm Bitterbrück aus Wut über Maelors Tod plünderten. Der Schweinekopf war dabei das erste Haus, das in Flammen aufging.[1] Es ist unbekannt, ob der Schweinekopf danach wieder aufgebaut wurde.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Rhaenyra triumphiert
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.