Das Lied von Eis und Feuer Wiki
Advertisement
Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Der Seeherr von Braavos oder Seelord (engl.: Sealord of Braavos) ist der Herrscher der Freien Stadt Braavos.

Über den Seeherrn[]

Der Seeherr verfügt über Zöllner, die die Ware einlaufender Schiffe im Karierten Hafen inspizieren. Statuen der alten Seeherren flankieren die Kanäle der Stadt.[1]

Sein oberster Leibwächter trägt den Titel Erster Krieger des Seeherren von Braavos. Er residiert im Palast des Seelords, zu dem auch eine Menagerie mit exotischen Tieren aus fernen Ländern gehört.[2]

Das Amt ist nicht vererbbar, nach dem Tod des aktuellen Amtsinhabers muss eine Wahl stattfinden. Ihnen zu Ehren werden große Steinfiguren in Bronzeroben, die verschiedene Symbole in den Händen halten (Bücher, Dolche, Hämmer, ein goldener Stern, ein Steinkrug, aus dem Wasser entspringt) entlang des größten Kanals in Braavos aufgestellt.[1]

Geschichte[]

Vor seinem Tod schloss Willem Darry ein geheimes Bündnis mit Dorne. Per Vertrag wurde festgelegt, dass Viserys Targaryen Arianne Martell heiraten soll, die Tochter und Erbin Fürst Doran Martells. Dafür wird Dorne den Targaryen dabei helfen, den Eisernen Thron zurück zu erobern. Unterzeichnet haben den Vertrag Willem, Dorans Bruder Oberyn Martell und als Zeuge der damalige Seeherr von Braavos.[3]

Bekannte Seeherren von Braavos[]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Zeit der Krähen, Kapitel 6, Arya I
    A Feast for Crows, Kapitel 6, Arya I
  2. Das Erbe von Winterfell, Kapitel 11, Arya I
    A Game of Thrones, Kapitel 50, Arya IV
  3. Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 6, Daenerys I
    A Dance with Dragons, Kapitel 43, Daenerys VII
Advertisement