FANDOM


Norden

Skagos ist eine große Insel, die sich in der Seehundsbucht befindet. Sie ist ein Teil der Region Norden und untersteht als solcher Haus Stark. Sie liegt nordöstlich der Region. In der Realität hat die Insel aber kaum Kontakt mit dem Festland und ist sich praktisch selbst überlassen. Der Name Skagos bedeutet in der Alten Sprache Stein, der Sprache der Ersten Menschen und einiger Wildlingsstämme. Ein weit verbreiteter Mythos besagt, auf der Insel würden Einhörner leben. Skagos hat einen gefürchteten Ruf. Selbst der abgehärtete Seemann Roro Uhoris (geannnt der Blinde Bastard fürchtet sich davor die Insel zu betreten oder sie gar zu erkunden.

Geographie

Skagos ist eine große Insel in der Mündung der Seehundsbucht. Sie befindet sich an der nördlichen Küste von Westeros in der Nähe der Insel Skane. Südlich von Skagos befinden sich das Zitternde Meer und Essos. Die Insel ist bergig und bedrohlich mit rauhen und tückischen Strömungen rund um die Küste, die es Seglern beinahe unmöglich machen dort zu navigieren. Besonders im Herbst, wenn Stürme über das Meer fegen, kann die Kälte Taue und Segel einfrieren.

Bewohner

Die Einwohner von Skagos nennen sich selbst "Skagosi", was in der Alten Sprache soviel wie "Steingeborene" bedeutet. Andere Nordmänner nennen sie hingegen verächtlich "Skaggs". Als Nachkommen der Ersten Menschen sind sie besonders wilde und brutale Plünderer. Des Weiteren halten viele sie für Kannibalen.

Es wird gesagt, dass die Skagosi in früheren Tagen nach Skane gesegelt seien, wo sie alle Frauen raubten, die Männer töteten und ein vierzehntägiges Festessen aus ihren Herzen und Lebern abhielten (Skane ist seit dieser Zeit unbewohnt geblieben).

Laut Roose Bolton führen die Einwohner von Skagos die Zeremonie der Ersten Nacht noch immer fort.

Als Bael der Barde nach Winterfell ging, um dem damaligen Lord eine Lektion zu erteilen, gab er sich als Sygerrik von Skagos aus. Skygerrik heißt in der Alten Sprache Täuscher.[1]

Vergangenheit

Es ist nicht bekannt, wann Skagos unter die Herrschaft von Winterfell fiel, doch sie rebellierten für 100 Jahre dagegen. Die Rebellion wurde auf Kosten der Leben des Lords von Winterfell und hunderter seiner Soldaten schließlich unterdrückt.

Häuser

Das einzige Skagosi-Haus, das in den Büchern erwähnt wird, ist das Haus Magnar. Es soll aber noch weitere geben.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Jon III

A  D  B

Besiedlungen und Orte im Norden
Besiedlungen AltenburgBruchsteinbergBurg CerwynDeepdownDriftwood HallFlints FingerGoldgrasGrauensteinGrauwasser WachtHornwaldHüglingen (Hügelhall) • KarholtKönigshausLetzter HerdSchwarzweiherTiefwald MotteTorrhenschanzeWeißwasserhafen (Neue Burg - Wolfsbau) • WiddertorWinterdorfWinterfellWitwenwacht
Orte BachlandeBäreninselEinsame BergeEngFlints HügelFlintklippenGraue KlippenHornwald (Wald)HügellandeKrakenkapMaidengrabenSchafskopfbergeSeedrachenhornSkagosSkaneSteinige KüsteVerfallener TurmWolfswald
Straßen und Gewässer AhornwasserBissBruchastBucht der EisenmännerEisige BuchtFieberGefrorene FurtKönigswegLanger SeeLetzter FlussMeer der AbenddämmerungSalzspeerSeehundsbuchtStrudelwasserbuchtTränenwasserWeißklinge
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.