Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Lady Sonnenschein Erenfurt (Band 1-4: Joyeuse Ehrenfurt; engl.: Joyeuse Erenford) ist ein Mitglied des Hauses Erenfurt und die achte Gemahlin von Lord Walder Frey. Sie sind bislang kinderlos.[2]

Charakter & Erscheinung[]

Sie ist ein blasses, schmächtiges Mädchen und scheint sehr ängstlich zu sein.[3] Sie erschrickt, wenn Lord Walder sie anspricht.[4]

Jüngste Ereignisse[]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell[]

Sie begleitet Lord Walder Freys Sänfte, als dieser Catelyn Tully in der Halle der Westburg empfängt, als Robb Stark mit seiner Armee in den Süden zieht. Sie bedeckt seine Beine mit einer Decke, nachdem er auf seinen Thron gehoben wurde.[3]

Band 6 - Die Königin der Drachen[]

Sonnenschein ist anwesend, als Lord Walder Robb nach dessen Feldzug in die Westlande und der Heirat mit Jeyne Westerling zu Ser Edmure Tullys Hochzeit mit Roslin Frey in der Großen Halle der Zwillinge empfängt, wo er sich bei ihm und seinen Töchtern und Enkelinnen für seinen Wortbruch entschuldigen soll.[4] Auf dem Hochzeitsfest tanzt Robb mit vielen Frey-Töchtern und auch mit Sonnenschein. Während des Massakers an den Nordmännern und Starks ist sie vermutlich beim Betten von Edmure Tully.[5]

Siehe auch[]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Siehe Berechnung für Sonnenschein
  2. Der Thron der Sieben Königreiche, Appendix
    A Clash of Kings, Appendix
  3. 3,0 3,1 Das Erbe von Winterfell, Kapitel 20, Catelyn III
    A Game of Thrones, Kapitel 59, Catelyn IX
  4. 4,0 4,1 Die Königin der Drachen, Kapitel 11, Catelyn II
    A Storm of Swords, Kapitel 49, Catelyn VI
  5. Die Königin der Drachen, Kapitel 13, Catelyn III
    A Storm of Swords, Kapitel 51 Catelyn VII