Fandom


(Biographie)
Zeile 14: Zeile 14:
   
 
==Biographie==
 
==Biographie==
Ser Steffon war ein Mitglied der Königsgarde von [[Viserys I. Targaryen|Viserys I.]]. Er floh aus [[Königsmund]], mit Viserys Krone und schloss sich [[Rhaenyra Targaryen]] auf [[Drachenstein]] an, als ihr Halbbruder [[Aegon II. Targaryen|Aegon]], den [[Tanz der Drachen]] begann. Er diente als Lord Kommandant in Rhaenyras Königinnengarde. Als Prinz [[Jacaerys Velaryon]] nach Drachenreitern suchte, versuchte Ser Steffon sein Glück. Er wurde jedoch von ''[[Seerauch]]'' verbrannt.
+
Ser Steffon war ein Mitglied der Königsgarde von [[Viserys I. Targaryen|Viserys I.]]. Er floh aus [[Königsmund]], mit Viserys Krone und schloss sich [[Rhaenyra Targaryen]] auf [[Drachenstein]] an, als ihr Halbbruder [[Aegon II. Targaryen|Aegon]], den [[Tanz der Drachen]] begann. Er diente als Lord Kommandant in Rhaenyras Königinnengarde. Als Prinz [[Jacaerys Velaryon]] nach Drachenreitern suchte, versuchte Ser Steffon sein Glück. Er wurde jedoch von ''[[Seerauch]]'' verbrannt.{{GRRM|2}}
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==

Version vom 21. Juli 2015, 14:37 Uhr

Ser Steffon Finsterlyn (engl.: Steffon Darklyn) war einer der sieben Mitglieder des Hauses Finsterlyn, die Mitglieder in der Königsgarde waren. Ser Harrold Finster war einst sein Knappe.

Biographie

Ser Steffon war ein Mitglied der Königsgarde von Viserys I.. Er floh aus Königsmund, mit Viserys Krone und schloss sich Rhaenyra Targaryen auf Drachenstein an, als ihr Halbbruder Aegon, den Tanz der Drachen begann. Er diente als Lord Kommandant in Rhaenyras Königinnengarde. Als Prinz Jacaerys Velaryon nach Drachenreitern suchte, versuchte Ser Steffon sein Glück. Er wurde jedoch von Seerauch verbrannt.[1]

Quellen


Referenzfehler: <ref>-Tags existieren, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.