Fandom


K
(13 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
|Wappen1 = Locke.png
 
|Wappen1 = Locke.png
 
|Wappen2 = Glauer.png
 
|Wappen2 = Glauer.png
|Adelsfamilie = [[Haus Glauer]]
+
|Adelsfamilie = [[Haus Locke]]
|Adelsfamilie_2 = [[Haus Locke]]
+
|Adelsfamilie_2 = [[Haus Glauer]]
 
|Herkunft = [[Norden]]
 
|Herkunft = [[Norden]]
 
|Ehepartner = [[Robett Glauer]]}}
 
|Ehepartner = [[Robett Glauer]]}}
Zeile 12: Zeile 12:
 
== Charakter & Erscheinung ==
 
== Charakter & Erscheinung ==
 
Sybelle ist eine sehr gläubige Frau, die oft im [[Götterhain]] von [[Tiefwald Motte]] betet.
 
Sybelle ist eine sehr gläubige Frau, die oft im [[Götterhain]] von [[Tiefwald Motte]] betet.
  +
  +
==Jüngste Ereignisse==
  +
===Band 7 - Zeit der Krähen===
  +
[[Asha Graufreud]] verschleppt Lady Glauer und die beiden Kinder nach [[Zehntürmen]], als sie nach [[Balon Graufreud]]s Tod auf die [[Eiseninseln]] zurückkehrt. Bei der Überfahrt versiegt Sybelles Milch allerdings, sodass Asha an der [[Steinige Küste|Steinigen Küste]] Halt machen muss, dort aber keine Amme findet. Dem Säugling Erena geht es folglich sehr schlecht, als sie die Inseln erreichen.{{ZDK|11}}
  +
  +
Lady Glauer versichert Asha, dass sie ihren Gemahl dazu bringen könnte, mit Asha zu verhandeln: Asha will die [[Steinige Küste]] und das [[Seedrachenhorn]] für die Eisenmänner sichern, dafür würden sie [[Tiefwald Motte]], [[Torrhenschanze]] und [[Maidengraben]] aufgeben. Falls der [[Eiserner Thron|Eiserne Thron]] damit nicht einverstanden wäre, würde man sich gegenseitig helfen.{{ZDK|18}}
  +
  +
===Band 9 - Der Sohn des Greifen===
  +
Nach dem [[Königsthing]] segelt Asha mit Lady Sybelle Glauer, die sie in [[Zehntürmen]] bei ihren Tanten in Obhut gegeben hatte, zurück nach Tiefwald Motte. Die beiden Kinder bleiben als Geiseln bei den Harlaus. Zurück in Tiefwald Motte verbringt Lady Sybelle die meiste Zeit betend im [[Götterhain]], während sich Ashas Situation laufend verschlechtert. Ihr bleiben von den einst 30 Langschiffen nur noch vier und dazu etwa 200 Männer, und dazu erhält sie Drohungen von [[Ramsay Bolton]], der [[Maidengraben]] erobert hat. Dann kommt es zur [[Schlacht bei Tiefwald Motte]], bei der [[Stannis Baratheon]] die Burg überraschend angreift, und Asha beschließt, die Burg aufzugeben und in den Wolfswald zu fliehen, um sich zu den Schiffen durchzuschlagen, doch schon nach einer halben Meile werden sie gestellt.{{DSDG|26}}
  +
  +
===Band 10 - Ein Tanz mit Drachen===
  +
Nach der Schlacht bei Tiefwald Motte beginnt Stannis' Heer den [[Marsch auf Winterfell]], das Stannis in 15 Tagen zu erreichen hofft. Lady Sybelle gibt ihm Fährtenleser und Jäger mit.{{ETMD|5}}
  +
   
 
==Familie==
 
==Familie==
*[[Robett Glauer]], ihr Ehemann
+
{{Stammbaum Glauer}}
*'''Sybelle Glauer'''
 
**[[Gawen Glauer]], ihr Sohn
 
**[[Erena Glauer]], ihre Tochter
 
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==
*http://awoiaf.westeros.org/index.php/Sybelle_Glover
+
*{{WO|Sybelle_Glover|Sybelle Glover}}
   
 
== Einzelnachweise ==
 
== Einzelnachweise ==

Version vom 10. November 2016, 13:45 Uhr

Sybelle Locke ist die Frau von Robett Glauer und die Mutter von Gawen und Erena.[1]

Charakter & Erscheinung

Sybelle ist eine sehr gläubige Frau, die oft im Götterhain von Tiefwald Motte betet.

Jüngste Ereignisse

Band 7 - Zeit der Krähen

Asha Graufreud verschleppt Lady Glauer und die beiden Kinder nach Zehntürmen, als sie nach Balon Graufreuds Tod auf die Eiseninseln zurückkehrt. Bei der Überfahrt versiegt Sybelles Milch allerdings, sodass Asha an der Steinigen Küste Halt machen muss, dort aber keine Amme findet. Dem Säugling Erena geht es folglich sehr schlecht, als sie die Inseln erreichen.[2]

Lady Glauer versichert Asha, dass sie ihren Gemahl dazu bringen könnte, mit Asha zu verhandeln: Asha will die Steinige Küste und das Seedrachenhorn für die Eisenmänner sichern, dafür würden sie Tiefwald Motte, Torrhenschanze und Maidengraben aufgeben. Falls der Eiserne Thron damit nicht einverstanden wäre, würde man sich gegenseitig helfen.[3]

Band 9 - Der Sohn des Greifen

Nach dem Königsthing segelt Asha mit Lady Sybelle Glauer, die sie in Zehntürmen bei ihren Tanten in Obhut gegeben hatte, zurück nach Tiefwald Motte. Die beiden Kinder bleiben als Geiseln bei den Harlaus. Zurück in Tiefwald Motte verbringt Lady Sybelle die meiste Zeit betend im Götterhain, während sich Ashas Situation laufend verschlechtert. Ihr bleiben von den einst 30 Langschiffen nur noch vier und dazu etwa 200 Männer, und dazu erhält sie Drohungen von Ramsay Bolton, der Maidengraben erobert hat. Dann kommt es zur Schlacht bei Tiefwald Motte, bei der Stannis Baratheon die Burg überraschend angreift, und Asha beschließt, die Burg aufzugeben und in den Wolfswald zu fliehen, um sich zu den Schiffen durchzuschlagen, doch schon nach einer halben Meile werden sie gestellt.[4]

Band 10 - Ein Tanz mit Drachen

Nach der Schlacht bei Tiefwald Motte beginnt Stannis' Heer den Marsch auf Winterfell, das Stannis in 15 Tagen zu erreichen hofft. Lady Sybelle gibt ihm Fährtenleser und Jäger mit.[5]


Familie

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Galbart
 
Robett
 
Sybelle
Locke
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gawen
 
Erena
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Quellen

Einzelnachweise

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, Appendix
    A Clash of Kings, Appendix
  2. Zeit der Krähen, Kapitel 11, Die Tochter des Kraken (Asha)
    A Feast for Crows, Kapitel 11, Die Tochter des Kraken (Asha)
  3. Zeit der Krähen, Kapitel 18, Der Eiserne Kapitän (Victarion)
    A Feast for Crows, Kapitel 18, Der Eiserne Kapitän (Victarion I)
  4. Der Sohn des Greifen, Kapitel 26, Die widerspenstige Braut (Asha)
    A Dance with Dragons, Kapitel 26, Die widerspenstige Braut (Asha I)
  5. Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 5, Des Königs Beute (Asha I)
    A Dance with Dragons, Kapitel 42, Des Königs Beute (Asha II)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.