Tänzerin (engl.: Dancer) ist ein Pferd auf Winterfell.

Eigenschaften & Erscheinung

Sie ist eine zwei Jahre alte braune junge Stute. Joseth sagt, sie sei klüger, als ein Pferd eigentlich sein dürfte. Sie ist speziell auf Zügel, Stimme und Berührung abgerichtet.[1]

Jüngste Ereignisse

Band 1 - Die Herren von Winterfell

Bran übt nach seinem Sturz unter Anleitung und Führung von Joseth und Hodor auf dem Innenhof von Winterfell. Er benutzt den Sattel, den Tyrion Lennister für ihn entworfen hat. Dann reitet und trabt er zwei Wochen lang alleine, bis er schließlich mit Robb Stark und Theon Graufreud einen Ausritt in den Wolfswald wagen darf. Hier wird Bran von sechs Wildlingen überfallen und von Robb, Theon und den Schattenwölfen gerettet.[1]

Band 3 - Der Thron der Sieben Königslande

Bran reitet auf dem Festmahl des Erntefestes im Jahre 299 n. A. E. auf Tänzerin in die Große Halle und alle jubeln ihnen zu.[2]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Die Herren von Winterfell, Kapitel 37, Bran V
    A Game of Thrones, Kapitel 37, Bran V
  2. Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 21, Bran III
    A Clash of Kings, Kapitel 21, Bran III
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.