FANDOM


Tagganaro ist ein Taschendieb und Beutelschneider im Hafenviertel von Braavos.[1] Dabei wird er von seinem dressierten Haustier unterstützt, Casso, dem König der Seehunde.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Arya Stark lernt ihn als "Katz aus den Kanälen" im Lumpensammlerhafen kennen. Federkiel will ihr den Kuss einer Frau beibringen, doch Tagganaro schlägt ihn mit einem Kabeljau und macht dem ein Ende. Tagganaros arbeitet als Beutelschneider mit Narbo zusammen, bis die Betrunkene Tochter diesem bei einem Streit ein Messer in die Hand rammt und er nur noch zwei Finger dieser Hand bewegen kann. Fortan sucht Tagganaro einen neuen Assistenten. Er versucht auch, Arya zu überreden, indem er ihr mehr Lohn verspricht, als sie bei Brusco verdient.[2]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Auf dem Weg zum Violetten Hafen trifft Arya Stark mit dem Gesicht des hässlichen Mädchens auf Tagganaro und Casso. Während der Mann sie nicht erkennt, klatscht Casso mit den Flossen, sodass Arya Angst kriegt, dass sie erkannt wird und schnell weitergeht.[3]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Sohn des Greifen, IX-Appendix
  2. 2,0 2,1 Die dunkle Königin, VIII-Katz aus den Kanälen (Arya)
  3. Ein Tanz mit Drachen, X-Das hässliche kleine Mädchen (Arya II)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.