FANDOM


Ser Tallad, genannt Ser Tallad der Stattliche ist ein Heckenritter in Diensten des Eisernen Throns.

Sekundärquellen zufolge ist sein ein Wappen blaukariert mit drei gelben Augen auf einem schwarzen Band.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er ist groß, stark und sieht nicht schlecht aus und ist ein begabter junger Ritter.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Tyrion Lennister und Bronn sehen ihn eines Morgens im Hof des Roten Bergfrieds mit anderen Rittern und Männern üben. Bronn ist aufgefallen, dass Tallad der talentierteste unter den Kämpfern ist, wenngleich er immer dieselbe Schlagfolge wählt, was ihn berechenbar macht. Tyrion bemerkt, dass er Joffrey Baratheon den Treueid geleistet hat.[3]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Nach der Schlacht am Schwarzwasser sieht Sansa ihn im Innenhof des Roten Bergfrieds, wie er sich im Schwertkampf mit Ser Hobber Rothweyn übt.[4]

Er ist nach der Hochzeitszeremonie von Sansa Stark und Tyrion Lennister in der Burgsepte Gast bei der Hochzeitsfeier im Kleinen Saal des Roten Bergfrieds. Er ist einer der Tanzpartner von Sansa.[5]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Tyrion bemerkt, dass Tallad ein Auge auf Shae geworfen hat, und er überlegt, ob es eine Möglichkeit sein könnte, sie miteinander zu verheiraten, um sie zu retten.[2]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Bald nach Lord Tywin Lennisters Tod heiraten Margaery Tyrell und Tommen Baratheon im kleinen Rahmen: nach der Zeremonie in der Königlichen Septe findet eine Feier im Kleinen Saal statt. Nach sieben Gängen und ein wenig Gesang eröffnet das Brautpaar den Tanz. Ser Tallad tanzt mit Maergaerys Base Megga Tyrell.[6] Jaime Lennister beobachtet ihn mit ein paar anderen Rittern im Hof des Roten Bergfrieds, wie sie mit einem Sandsack und einem Schild den Tjost üben. Ser Tallad wird dabei von dem herumschwenkenden Sandsack getroffen und fällt von seinem Pferd.[7]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Er verbringt viel Zeit in Margaery Tyrells Gegenwart und der ihres Hofgefolges[8] und scheint es auf Elinor Tyrell oder Alla Tyrell abgesehen zu haben.[9] Er ist Teil einer Gruppe, die mit Margaery einen Ausritt in den Königswald macht. Dabei reitet er bei Alla.[8]

Um ihr Komplott gegen Margaery Tyrell durchführen zu können, nimmt Cersei Lennister den Blauen Barden gefangen und lässt ihn in den Schwarzen Zellen so lange von Qyburn misshandeln, bis der Sänger gesteht, eine Affäre mit Margaery Tyrell zu haben und Zeuge ihrer Liebschaften mit Ser Tallad, Lambert Drehbeer, Jalabhar Xho, Osney Schwarzkessel und Hugo Klifften geworden zu sein.[10]

Septa Moelle macht vor dem gesamten Hofstaat im Thronsaal bekannt, dass Margaery Tyrell und ihre Basen wegen Unzucht und Hochverrat vom Hohen Spatz festgenommen worden sind. Nach der Sitzung lässt sich Cersei Lennister zehn Haftbefehle von Tommen unterzeichnen und trägt Osfryd Schwarzkessel auf, die beschuldigten Männer festnehmen zu lassen: Ser Tallad, Jalabhar Xho, Hamisch der Harfner, Hugo Klifften, Mark Mullendor, Bayard Norcross, Lambert Drehbeer, Horas Rothweyn, Hobber Rothweyn und Wat, der blaue Barde. Ser Tallad leistet Widerstand, als die Goldröcke ihn abholen kommen, und verwundet drei der Soldaten, bevor sie ihn überwältigen können.[11]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Als auch Cersei vom Hohen Spatz festgenommen wird, kehren Lord Maes Tyrell, Lord Randyll Tarly und Ser Kevan Lennister nach Königsmund zurück, um die Regierung zu übernehmen. Lord Randyll trifft als Erster mit seiner Armee in der Hauptstadt ein und erwirkt vom Hohen Spatz, die Tyrell-Mädchen freizulassen und in seine Obhut zu geben, nachdem er einen heiligen Schwur geleistet hat, die Mädchen wieder dem Glauben zu unterstellen, wenn ihr Prozess beginnt. Die Vorwürfe sind allerdings nicht so schwerwiegend wie die Cersei gegenüber, zudem haben fast alle Männer, die behauptet haben, mit Margaery geschlafen zu haben, ihre Beschuldigung revidiert, so auch Ser Tallad. Einzige Ausnahme ist Wat, der Blaue Barde, der durch die Folter halb verrückt geworden zu sein scheint.[12]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. The Citadel. Heraldry: Houseless Hedge Knights
  2. 2,0 2,1 Die Königin der Drachen, VI-Tyrion II
  3. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Tyrion IV
  4. Sturm der Schwerter, V-Sansa I
  5. Sturm der Schwerter, V-Sansa III
  6. Zeit der Krähen, VII-Cersei III
  7. Zeit der Krähen, VII-Jaime II
  8. 8,0 8,1 Die dunkle Königin, VIII-Cersei II
  9. Die dunkle Königin, VIII-Cersei I
  10. Die dunkle Königin, VIII-Cersei V
  11. Die dunkle Königin, VIII-Cersei VI
  12. Ein Tanz mit Drachen, X-Cersei I
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.